S

Saccara -Saccara, dein Freund + Helfer-

In den Korb
saccara -dein freund
Erschienen bei PC Records / Hier nun eine weitere Nachpressung der Meppener Bagaluten. Die CD erschien bereits im Jahre 1995 und schloß zu damaligen Zeiten an die vorherigen Veröffentlichungen an. Am Gesang wie immer der bekannte Herr Gigi. Der Sound entspricht dem damaligen Standart, die Texte sind teils komisch, teils politisch. Gerade Kracher wie "Stalingrad" sind wahre Hymnen geworden. 10 Lieder, knappe 40 Minuten Spielzeit, 8seitiges überarbeitetes Beiheft. Für alle die damals zu spät kamen gibts hier die Chance!

Saccara -Weltvergifter-

In den Korb
Erschienen bei PC Records / Lizensierte Neuauflage dieser lange vergriffenen CD von Gigi und seinen bekannt berüchtigten Mannen! 10 Lieder in denen Gigi und Co. wieder ganz klar zeigen wo der Hammer hängt. Dazu kommt ein überarbeitetes 8seitiges Beiheft inklusive aller Texte und der amüsanten Fotos der Original CD. Musikalisch zwar nicht mit den aktuellen Stadtmusikanten oder SG Sachen zu vergleichen, aber dennoch absolut ok und durch Gigi's Stimme und Texte, eh eine Klasse für sich. Wer also damals keine CD ab bekam und nicht gewillt ist, horrende Sammlerpreise zu zahlen, der greift hier zu!

Sachsonia -Amok-

In den Korb
Erschienen bei PC Records / Neue CD der 5 Sachsen. Es geht da weiter wo man mit der letzten Scheibe aufgehört hat, schön schnörkelloser RAC made in Sachsen. Udo's unverkennbare Stimme, die klaren aussagekräftigen Texte und die Mucke die man von den Jungs erwartet. Live bringt man damit ja immer wieder die Bude zum Beben. 12 neue Lieder sind es geworden, wobei auch das obligatorische Luni Cover nicht fehlt. 1-2 Gastsänger hatten sich auch in den PC Records Keller verlaufen und mußten gleich mit herhalten... Dickes 16seitiges Hochglanz Beiheft und fertsch ist die neue Scheibe von Sachsonia. Gutes Ding, wie gewohnt!

Sampler -Auf die Ohren –Vol. 1 –CD-

In den Korb

Nun auf Cd die EPs vom ehemaligen BWH  Zine und als Bonus noch massig neues unveröffentlichtes Zeug. Ein Potpourri nationaler und internationaler TOP Athleten sind hier vereinigt. Die Setlist spricht für sich. Ne runde Sache, da die EPs ja schon ewig ausverkauft sind. Auf der CD sind 4 Titel mehr als auf der LP.

Spengler Kollektiv  - Feuer und Wasser    
HurlinghamOffenders  - Crucificado     
Endstufe   - Noch ein Glas    
Kill Baby, Kill!   - Ihr      
Smart Violence   - Schwarzer Humor   
Crikey Crew   - Tomorrow     
Golpe de Bota  - Rock Anticontingencia 
Kampfzone   - Endlose Geschichten    
HurlinghamOffenders  - Buenos Aires     
Faustrecht    - Die alten Zeiten Kommen Wieder  
Smart Violence   - Bombenstimmung   
Lemovice   - Boot Boys Ska     
Golpe de Bota   - Golpe de Bota    
Spengler Kollektiv  - Schaut nach vorn    
Lemovice   - La Rue Est À Nous  
Smart Violence   - Tokio, Rom, Berlin  
Katastrof   - Ro-Ber-To
Golpe de Bota    - De Pocas Palabras

Sampler -Auf die Ohren –Vol. 1 –Digipak + Zine-

In den Korb

Im Digipak + Zine + Bierdeckel sind die EPs vom  ehemaligen BWH Zine und als Bonus noch massig neues unveröffentlichtes Zeug. Ein Potpourri nationaler und internationaler TOP Athleten sind hier vereinigt. Die Setlist spricht für sich. Ne runde Sache, da die EPs ja schon ewig ausverkauft sind. Im Zine gibt es aktuelle Interviews mit fast allen Bands und einen Bierdeckel gibt’s auch noch bei. Limitiert auf nur 200 Stück. Auf der CD sind 4 Titel mehr als auf der LP.

Spengler Kollektiv  - Feuer und Wasser    
HurlinghamOffenders  - Crucificado     
Endstufe   - Noch ein Glas    
Kill Baby, Kill!   - Ihr      
Smart Violence   - Schwarzer Humor   
Crikey Crew   - Tomorrow     
Golpe de Bota  - Rock Anticontingencia 
Kampfzone   - Endlose Geschichten    
HurlinghamOffenders  - Buenos Aires     
Faustrecht    - Die alten Zeiten Kommen Wieder  
Smart Violence   - Bombenstimmung   
Lemovice   - Boot Boys Ska     
Golpe de Bota   - Golpe de Bota    
Spengler Kollektiv  - Schaut nach vorn    
Lemovice   - La Rue Est À Nous  
Smart Violence   - Tokio, Rom, Berlin  
Katastrof   - Ro-Ber-To
Golpe de Bota    - De Pocas Palabras

Sampler -Eine Front -Drinnen wie Draussen-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records. Endlich ist er da, der Sampler für Kameraden vor und hinter den Gittern! Für einige mag es nur tolle Musik sein, aber für andere ist es ein Zeichen der Hoffnung. Durch Wille zur Tat ist bei uns nicht nur eine Worthülse, sondern Teil unserer Identität. Drinnen wie Draussen - Eine Front! Dazu stehen auch diese Bands, welche da wären:
Burn Down, Legion of Thor, X.x.X., Fylgien, Wolfsblut, Zeitnah, Gassenraudi, Ex Umbra In Solem, Schlachtruf Germania, Assistance of Rage, Hermunduren, Fight Tonight, Pionier / White Rebel Voice, Rock N’ Roll Teufel, Luigart, Söhne Teuts und Edei & Ariane.
Von harten Metal Riffs über Rock’n’Roll bis hin zur besinnlichen Balladennummer ist alles dabei was die CD mit knappen 78 Minuten prall gefühlt erstrahlen lässt. Wenn es je einen Pflichtkauf gab, dieser Silberling spricht für sich!

Sampler -Rock Hate -Vol 1-

In den Korb

Erschienen bei Front Records. (Fast) zeitgleich zur dritten Ausgabe des Rock Hate Magazines kommt nun der erste Teil der Samplerreihe. Insgesamt gibt es 8 exklusive Tracks. Mit dabei sind Kriegstreiber, KTE, Pionier, NOB, Heureka und Full of Hate. Wie man sieht, hat man sich nicht lumpen lassen und nen sehr soliden Sampler präsentiert. Sampler zu besprechen ist immer so ne Sache und liegt im Auge des Betrachters. Musikalisch bewegen sich KTE, Full of Hate, Heureka, Pionier und Kriegstreiber im schnelleren Rockbereich mit mehr oder weniger ausgeprägten Metall Elementen. NOB dagegen- genau wie auf ihrer Debutscheibe eher im Midtempo Rockballaden Bereich. Textlich alle Titel einwandfrei und anhand vorangegangener Produktionen weiss im Grunde jeder bereits was ihn musikalisch erwartet. Heureka nen Tick metallischer als auf ihren Alben, dazu gepaart mit einer schönen Frauenstimme. Die Titel der anderen Bands hätten durchaus auch Platz auf ihren jeweiligen Tonträgern haben können. Dieser Sampler ist definitiv keine Resteverwertung, noch wurde alter Kram neu verwurstet, sondern es handelt sich um exklusiv für diesen Sampler eingespieltes Material. Runde Nummer und wird sicher die ein oder andere Runde in meinem CD Player unternehmen. Zitat: Label

Sampler -Ruhe in Frieden Kecki -Mistreat Brutal Attack Sleipnir -MCD-

In den Korb

Vor einem Jahr verstarb unser treuer Freund und Kamerad Kecki. Zum Gedenken an seinem 1. Todestag, wurden durch seinen eng vertrauten Freundeskreis, diese 3 Lieder von Mistreat, Brutal Attack und Sleipnir eingespielt. Der Erlös dieser Gedenk- CD wird zu 100% für einen guten Zweck eingesetzt, was im Interesse unseres Freundes gewesen wäre.


Unvergessen! KECKI HIER!!!

Sampler -Stimmen der Ostküste -Bruderschaft -CD-

In den Korb

Erschienen bei OPOS-Records! Was für ein Schlachtschiff verlässt denn da die Werke unseres Labels. "Stimmen der Ostküste" getauft und mit reichlich Feuerkraft bestückt, macht dieser schwere Brocken keine Gefangenen. Federführend sind die Mannen von Ahnenblut, aus ihrem Hause stammen Musik, Texte und die Idee zu diesem Werk! In Treue fest, steht Stimme der Vergeltung, welche mit ihrer aussergewöhnlichen Stimme, für mächtig Abwechslung sorgt. Für reichlich Feuerkraft sorgen Path of Resistance und Painful Awakening, welche mit ihren härteren Röhren alles befeuern was feindlich gesinnt ist. Mit an Bord konnte man Bataillon 500, Weg des Erwachens und Ungebetene Gäste holen, die alles niederschmettern was ihnen in die Quere kommt. Den Abschluss machen Undying Loyalty, Ruf der Freiheit und Unsinkbar, die wahrlich aufhorchen lassen und zeigen was in Ihnen steckt. Lieder wie Freiwilliger oder Bruderschaft, werden sich einbrennen! Kommt mit 16seitigem Beiheft inklusive aller Texte. Ein Teil der Einnahmen fliesst in den politischen Kampf in Pommern. Fazit, lasst es aus den Boxen schallen und unterstützt den politischen Kampf! Zitat: Label

Sampler -Stimmen der Solidarität / CD-

In den Korb

Erschienen 2019 bei Rebel Records - RRCD060 Kurz und schmerzhaft: Einige Jungs aus unserem Bekanntenkreis hatten sich ein kleines „Last Resort“ erschaffen, wo gelegentlich auch mal die ein oder andere Band auf privaten Feierlichkeiten ein paar Hits zum Besten gab. Das hat den lokalen Gutmenschen, Ostküsten-Freunden und Antifatzkes nicht gepasst und so wurde eben jene besagte Lokalität nächtens feige niedergebrannt. Wir wären schlechte Kumpels würden wir nicht helfen. Also gesagt, getan. Es wurde im Freundeskreis herum telefoniert und schon stand der Plan: zwei Leute machen die Musik und die Sänger folgender Bands dürfen die Lieder ihrer Jugend einsingen: Butchery, Frontalkraft, Gegenpol, Hausmannskost, Lemovice, March or Die, Mistreat, Nemini Paco, Orgullo Sur, Schusterjungs, Smart Violence, Uwocaust, Vesttanz & White Law.

Auf der Scheibe wurden Hits der 80er und 90er Jahre wiederbelebt und es sind haufenweise Lieder dabei die nicht schon tausend mal verwurstet wurden. Man bedient sich an RAC Bands von Störkraft, über die Spanier von Estirpe Imperial, bis hin zu den Australiern von White Noise oder den Franzosen von Brutal Combat. Aber auch Oi!-Bands wie die englischen Combat 84 durften bei den nachgespielten Stücken nicht fehlen. Sprich, der Sampler ist sehr international. Rund die Hälfte der Lieder wird in Deutsch vorgetragen, ein Lied ist auf Französisch, zwei auf Spanisch und der Rest kommt in Englisch daher. Da kommt dann definitiv keine Langeweile auf. Der Sänger von Frontalkraft trumpft auf mit einer eingedeutschten Version von RaHoWa, der Schreihals von March or Die covert ein Lied der genialen Bulldog Breed, Uwocaust sticht mit zwei eingedeutschten Liedern von Krátky Proces und von Squadron hervor, Gegenpol bringen ihre ganz eigene Freikorps-Cover-Version zum rocken und Muke von Mistreat macht wie immer einen brillanten Eindruck beim The Crack Cover.... wem das noch nicht reicht, den sollte spätestens das
Barking Dogs-Cover zum Kauf animieren, welches der Frontmann der Schusterjungs gekonnt zum Besten gibt. Obendrauf gibt es noch ein 15 minütiges Skrewdriver-Medley, wo ein Teil der Sänger im fliegenden Wechsel vertreten sind.

Diese Tribute Scheibe mit solidarischem Background hat 18 Lieder die auf knapp 70 Minuten Spielzeit verteilt sind. Dazu kommt ein Booklet mit Liedtext-Fragmenten und vielen Fotos. Das Teil ist Skinhead-Relevant, aber auch Ex-Skinheads, alte Kameraden und die junge Generation sollte durchaus ihren Spaß an diesem Album finden. Vergesst niemals: Gigs besuchen wir alle gerne! Solidarität ist eine Waffe!


 


 

Sampler -The Skinheads come back -Vol. 3-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records! Mit dabei in der Runde 3: Endstufe, Mistreat (Finnland), Bakers Dozen (Schottland), Bandeira de Combate (Brasilien), Brassic (USA), Defenders (Griechenland), Tenderizers (Belgien) und Abtrimo aus unseren feinen Lande. Endstufe überraschen mit ihren neuen zwei Liedern die extra für diesen Sampler eingespielt wurden. Wütender, melodischer und nahe an der Basis der alten Zeit. Das geht steil. Bakers Dozen reißen den Regler richtig hoch, genialer UK Skinhead-Rock. Mistreat kommen souverän und First Class daher. Defender aus dem sonnigen Hellas üben sich perfekt und Bandeira de Combate spielen sehr gut, wie immer. Tenderizers aus Belgien schlagen dem Fass dem Boden aus und unsere Hauskapelle Abtrimo überzeugt diesmal auch vollends und steigern sich um einiges. Dazu gibt es zu diesen Top-Sampler wie immer ein Booklet mit allen Texten und einem genial gezeichnetem Cover Das Teil ist wie immer Oi! + RAC relevant und glasklar eine große Steigerung zum zweiten Sampler. Also nicht lange fackeln. Zitat: Label

Sampler -The Skinheads come back -Vol. 4 -CD-

In den Korb
Erschienen bei Oldschool Records Päm! Hier kommt der vierte Teil der Sampler Reihe. Mit dabei Brutal Attack, KDF, Open Season, Smart Violence, The Pride, Total Annhilation. Geboten werden 13 Lieder, die mit einem sehr gut gestalteten Booklet und allen Texten geliefert werden. Den Anfang machen Smart Violence, die das erstes mal als ganze Band im Studio waren und das hört man. Das Lied „Wir scheißen auf eure Welt“ ist eine echte Hymne geworden und mit „Skinheadgirl Warrior“, von Warzone liefern Smart Violence das wohl beste Cover dieses Stücks ab, welches derzeit existiert. Es folgen die Kameraden von KDF aus der Reichshauptstadt. Musikalisch hat man echt zwei Brecher abgeliefert und ordentlich was zu sagen. „Wenn unser Berlin auch verdunkelt ist“ spricht schon, vom Titel Bände. Da passt alles. Brutal Attack kehren zu ihren Wurzeln zurück. Der Sound erinnert positiv an deren altes 80er Jahre Material. Das Sham 69 „Borstal Breakout“ Cover war, nach unzähligen live Darbietungen, auch physisch auf einem Tonträger überfällig. Total Annihilation bieten zwei Oldschool Stücke im Midtempobereich. Und man singt sogar im Refrain auf deutsch. Soundtechnisch 100% true. Das rockt. The Pride lassen das Fass schlussendlich überlaufen. Wenn es eine Band gibt, bei der jedes Lied ein Treffer ist im Oi!-Sektor, dann sind es die Belgier von The Pride und deren zwei Lieder kann man ohne "wenn und aber", als die Krönung dieses Samplers sehen. Den Abschluss machen Jim und die alten Herren von Open Season. Dieses australische Urgestein muss man kennen. Rau, hart direkt. Hier werden keine Gefangenen gemacht und somit schließen wir den vierten Teil des Skinheads come back Samplers ab. Hier wird euch das geboten, wofür andere Bands keine Eier haben, oder andere Labels ihre Kohlen flöten gehen sehen. Nämlich, dass Oi! Bands wie „The Pride“ neben gestandenen RAC-Kapellen, wie Brutal Attack oder Open Season auf einen Sampler sind. Es tut sich langsam was in der Szene. The Skinheads come back.........Pflichtkauf, schon wegen Brutal Attack, KDF und vor allem The Pride.

Sampler -Thunder in the North -CD-

In den Korb

Ursprünglich erschien dieser Sampler 1994 in Kanada in Kassettenform, vertrieben durch White Terror Records.  Es beinhaltete alle damals relevanten Bands der Kanadischen White Power Musikszene. 27 Jahre später wurde dieser Sampler noch einmal aus dem Vergessen gerissen und aktualisiert. Einige Titel mussten aus juristischen Gründen leider weichen, dafür wurden andere Titel hinzugefügt. Alles natürlich noch einmal gemastert. Ein Großteil der Stücke sind in Studioqualität, bei Odins Law wurde Material vom Demo verwendet. Insgesamt geben sich neben den bereits genannten Odins Law, noch Involved Patriots, White Riot, Excessive Force, Ragnarök, Nordwind (die Kanadier), Subsidium, Negative Response und Kremator. Ein Sampler mit Ecken und Kanten, aber unterm Strich wirklich hörenswert.

Sampler -Tribute to Brutal Attack -CD-

In den Korb

Sampler zu Ehren einer der ältesten aber immer noch aktiven RAC Bands ... sollte normalerweise zum 40. Jubiläum erscheinen, nur leider verzögerte es sich bis zum heutigen Tage. Folgende 19 Gruppen spielen sich durch die Geschichte von Brutal Attack: Blackout, Bunker 84, Evil Inside feat KT8, H8machine, Ironwill, Legion Dorada, Mistreat, Odal Sieg, Providenje, PWA, Sleipnir, Sturmwehr, Thumbscrew, Ultracocks, White Law, Bandeira de Combate, Kodex Frei, White Rebel Boys, Kolovrat ... Ken rundet das ganze mit einigen persönlichen Zeilen ab ... also nehmt Teil an dieser Reise! Das ganze kommt im schicken DigiPack + 8 seitigen Booklet.
 

Sampler -Tribute to Lunikoff Teil 1 - 3 / Doppel-CD-Digipack

In den Korb

Nun ist es vollbracht, die Kultscheiben Tribute to Lunikoff Teil 1 - 3 endlich auf einer Doppel CD vereint. Das heißt, natürlich nur, was Anwälte und BPJM  vom Teil 2 und Teil 3 übrig gelassen haben.
Teil 1 ist unverändert wie ihr ihn kennt, aus den anderen beiden Teilen haben wir euch 15 Lieder generieren können, die es in sich haben. Auf diesen Scheiben spielen: Blitzkrieg, Storm, Oidoxie, Kraftschlag, Bound for Glory, KC/Nahkampf, Radikahl, Storm, Max Resist, DST, Spreegeschwader, Gegenschlag, Brutal Attack, Michael, Faktor Deutschland, Intimidation One, Volkszorn, Brigade M, Agitator, u.v.a. Sie alle spielen Lieder aus der Frühzeit des musikalischen Schaffens von Lunikoff und seinen Mannen. Jedes einzelne Lied der 33 Lieder ein Kulthit unserer Bewegung! Mit einer satten Gesamtspielzeit von 120 Minuten steckt das ganze in einem schönen Digipack. Was will man mehr!? Zitat: Label

Sampler -United -Vol. 3 -CD-

In den Korb

Nicht mehr ganz taufrisch aber bisher unveröffentlicht könnte man sagen! Plandemie und eine Band die nur vertröstete und am Ende doch nicht mit an Bord ist, ließen diese Cd fast 2 Jahre im Keller verstauben. Aber jetzt ist es endlich geschafft und der nunmehr 3.Teil der United Reihe ist erhältlich. Darauf sind gleich 4 Bands mit je 3 Songs (5 x Deutsch, 7 x Spanisch) vertreten. Den Anfang macht Orgullo Nacional aus Kolumbien die vom 2.Teil ja noch bekannt sein müssten. Es folgt Aufbruch, die gekonnt 2 mal in Landessprache und ein schönes Cover auf Spanisch beigesteuert haben. Wiesel mit seinem chilenischem Projekt Lanz hat ebenso 3 Lieder in spanisch eingespielt. Wer ihn und seine Musik kennt weiß was ihn erwartet und keine Gefangenen gemacht werden. Als letztes gibt es die Metalformation namens Agonia aus deutschen Landen die einen brachialen Sound ablieferten das es nur so kracht. Gerade wegen der unterschiedlichen Stile jeder Band ist dies schon ein reinhören wert und wer auf exotische Musik aus Südamerika steht kommt, sowieso nicht daran vorbei. Ein schön gestaltetes 16 seitiges Booklet mit allen Texten runden diese Veröffentlichung ab. Zitat: Label
 

SKD -Heil Deutschland-

In den Korb

Erschienen bei GKS. Die Abschluss CD von SKD. Die Band selber findet dazu folgende Worte: SKD - eine Bandgeschichte endet! Eigentlich sollte im Jahr 2015 eine Jubiläums - CD erscheinen auf welcher man die 10 jährige Geschichte der Band musikalisch feiern wollte, doch stattdessen gibt es nun eine Dankeschön - Abschieds - CD in Form von bisher unveröffentlichten Live - und Demoliedern. Mit diesem Material verabschiedet sich der Rest der Band und geht zumindest musikalisch neue Wege. All jenen, die uns auch in schweren Zeiten beistanden und uns unterstützten sei dieser Tonträger gewidmet. Zum Abschluss der 10 Jahre SKD werden noch einmal 5 neue Lieder präsentiert und 8 Live Aufnahmen in einer sehr guten Qualität. Hörproben finden sich wie üblich auf unserer Startseite. Ein würdevoller Abgang für eine sehr starke Band. "ZITAT LABEL"

Skrewdriver –All skrewed up + Chiswick Singles-44 years Edition –Digipak-

In den Korb

1977, also vor 44 Jahren veröffentlichte  Skrewdriver 3 Eps und die LP All skrewed up. Erschienen 2021 als Jubiläums CD im Digipak mit einem Limit von 444 Stück

Auf der CD ist das Album „All skrewed up“ sowie die Singles  „Anti-Social“, „You,re so dumb“ und „Streetfight 77“

Skrewdriver-Undercover 2-CD-

In den Korb

Skrewdriver Undercover 2 ist eine Zusammenstellung aller gecoverten Stücke der besten RAC Band aller Zeiten. Es handelt sich dabei um die Lieblingsstücke von Ian Stuart. Ami Import und leider mit kleiner Schwärzung. Lohnt aber auf alle Fälle. Bei dieser Auflage musste leider ein Titel aus strafrechtlichen Gründen entfernt werden, obwohl die Guns´n Roses Version dazu den meisten wohl bekannt sein dürfte. Diesmal gibt es auch ein passendes Booklet zur CD

Sleipnir & Heiliger Krieg -Kampfgefährten-

In den Korb
Erschienen bei Front Records / Mit diesem Brett haben wohl die wenigsten gerechnet! SLEIPNIR und HEILIGER KRIEG geben sich auf dieser Split CD die Ehre! 10 nigel nagel neue Rock Hymen jeweils 5 Kracher jeder Band erfreuen euren Gehörgang. Beide Bands erbringen auf dieser CD wieder mal den Beweis das sie nicht ohne Grund mit zu den besten und beliebtesten Kombos in Deutschland gehören! Jede Formation drückt auf Ihre unnachahmliche Weise mächtig aufs Pedal! 10 Lieder,10 Gassenhauer! Das ganze kommt in standesgemäßer Aufmachung und lässt keine Wünsche offen! Genug der Worte, holt euch das Teil! Zitat: Label

Sleipnir -Alles gut für Deutschland / Neuauflage-

In den Korb

Ein Balladen/Rockballadenalbum, das sich diesmal mit vielen Themen beschäftigt. Ich würde es wohl als eine der depressivsten CD´s bezeichnen, die Sleipnir hier veröffentlicht. Man sollte, wie bei allen Texten von Sleipnir, auch mal in sich gehen und zwischen den Zeilen lesen. Nicht nur politisches auch sehr persönliches spiegelt sich auf dieser CD wieder. Es sollte also für jeden wieder was dabei sein.

Hier als Neuauflage mit neuem Layout, an den Liedern hat sich nichts geändert.

Sleipnir -Das Demo + Bonus & Kriegsverbrechen-

In den Korb
Erschienen bei Freiheitsmelodien Tonträger/ Nachauflage der Zusammenfassung. Beide CDs - mittlerweile komplett ausverkauft - sind hier zusammengefaßt worden zu einer Scheibe. Es wird sie als Einzel-CDs definitiv nicht mehr geben. So bekommt man hier 80 Min. volles Sleipnir-Programm. Das Demo rockt und die Kriegsverbrechen ist Balladenstil vom Feinsten. Kommt mit neuem Layout und im Digifile daher. :::Zitat Label:::

Sleipnir -Heimkehr-

In den Korb

Das neue Akustikalbum vom Sänger & Gründer von Sleipnir. 12 rein akustische Balladen, untermalt mit Geigen, Gitarren, Flöten, Mandolinen. Thematisch geht es mal sehr aktuell zur Sache, aber auch besinnlich und heimatbezogen.

Sleipnir -Hinter den Kulissen der Macht / Neuauflage-

In den Korb

Ja da war er wieder fleißig im Studio und hat 10 neue Balladen/Rockballaden an das Tageslicht gebracht.
10 neue Titel mal rockig mal ruhig, mit denen diesmal wieder aktuelle Themen angesprochen werden, wer Sleipnir Balladen mag wird sicher einen Treffer landen. Neuauflage

Sleipnir -Mein Weg-

In den Korb
sleipnir_mein_weg neu
Die gelungene Eigenkompositionen des beliebten Balladensängers. Neben den klassischen Themen des nationalen Widerstandes werden sehr persönliche Eindrücke unserer Zeit auf eigenständige Weise geboten. Liedtitel sind u.a.: Mein Weg; Inhaftiert; Autonom; Deutschland; Eure Freiheit; Zwei Herzen schlagen. 49 Min., 12 Lieder. Hier die Neuauflage von Marko Digital neu überarbeitet! Eine der schönsten CDs von Sleipnir.

Sleipnir -Totgesagte leben länger / CD-

In den Korb
Man nähert sich an die 25 Jahre Musikgeschichte heran. Der Frontmann hat nicht nur viele Lieder für Sleipnir geschrieben, sondern auch viele Lieder für andere Label und Musiker. Deshalb kommt hier jetzt auch eine Reihe auf CD gebannt die ihr so noch nicht kennt mit Marco seiner Stimme und in einer anderen Qualität. Sleipnir - "Totgesagte leben länger" war ursprünglich ein Solo Projekt eines anderen Sängers. Hier wurden 2 Titel herausgenommen da diese nicht aus unserer Feder stammten und durch 2 andere Titel ersetzt. "ZITAT LABEL"

Sleipnir -Unverbesserlich!-

In den Korb
sleipnir -unverbesserlich

12 Titel ,12 x Emotionen und Rotzrock vom Feinsten.

Titel wie:

Das sind wir

Unverbesserlich
Der Mensch

Gossenkinder
Deutschbefreite Zonen
Revolte
Schau dich an…
Einer von Vielen
Wir leben ungeniert
Das Loch im Boden
Alte Götter – Alte Garde
Ein Tag im April....

...rocken nur so dahin. Auch 2 etwas ruhigere Titel sind wieder mit dabei.

 

 

Dreck & Scherben -Das Gift / Sleipnir & Freunde Vol.1

In den Korb
Man peilt 25 Jahre Musikbandgeschichte an mit allen Höhen und Tiefen. So freue ich mich besonders in diesem Jahr mit guten alten Freunden lang geplante Musikalische Zusammenarbeiten zu starten. In vielen Studiophasen den einen oder anderen kenngelernt und Pläne geschmiedet schießen wir los, bevor wir es bald wieder mit der bekannten "Hausmarke" krachen lassen. 10 Titel vollgepackt mit einer großen Portion Lokalpatriotismus. Beide Sänger auf dieser CD haben eine Menge Dampf abzulassen, wurde man doch regelrecht am Ohrring durch die Medien gezogen. So sprechen Lieder wie Rotfront oder Hier geboren für sich. Die Markante Rotzstimme des Knockoutfrontmannes der eine Ode an seine Stadt singt oder die Stimme des Sleipnirfrontmannes wird dem einen oder anderen sicher ein Begriff sein.

( Sleipnir ) -Raven -Die letzte Schlacht-

In den Korb
Nun ist es soweit, lange hat es gedauert aber nun ist das 2te Werk des Projektes Raven da und wieder mit weiblicher Gesangsunterstützung. Wieder mal eine sehr geniale CD mit 10 Titeln + einem Coversong. Die Musikfreunde, die seit Jahren Sleipnir hören und die Arbeit dessen Frontmannes zu schätzen wissen, machen hier garantiert keinen Fehlkauf!

( Sleipnir ) -Raven -Waisenkind-

In den Korb
Erschienen bei Wolfszeit / Neue Bombe aus dem Hause Wolfszeit!!! Was Marko von der Band "Sleipnir" hier wieder eingespielt hat weiß absolut zu begeistern. Rockballaden, mal ruhig und mal aggressiv mit 1A Texten, wíe man es gewohnt ist. Dazu kommt oft eine schöne Frauenstimme, die ruhig hätte etwas mehr eingebracht werden können. Aufmachung wie immer klasse in diesem Hause. Schöne CD, da stimmt alles!!

Smart Violence -For the Glory Days of R.A.C-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records Die Band aus NRW war nicht untätig. Man kann eine 200% Steigerung zu den Vorgängerwerken erwarten. Der Druck und die Produktionsqualität übertrifft selbst das in der Szene schon fast zur Legende erklärte Hard-Hitting-Skinhead-Rock Demo um Längen. Fans von Condemned 84, Kill Baby Kill oder Legitime Violence werden begeistert sein. 100% Skinhead und 100% politisch inkorrekt. Die Oi!-Wurzeln unverkennbar, spielt man ein Cover der britischen Oi!-Legende Combat 84, rund um den jüngst verstorbenen Chubby Chris nach. Traditionell wie beim ersten Album gibt’s auch ein Stück von ABB. Geboten werden über 60 Minuten Musik bei 16 Liedern. Sieben Stücke in Englisch und die restlichen neun Lieder werden in Deutsch vorgetragen. Das die Jungs politisch auf Zack sind zeigen Stücke wie White Pride, Am Fuße der Pyramide oder Ost vs. West. Letzteres wird mit den Sängern von Eskalation und MPU vorgetragen. Der Schwerpunkt der Platte liegt wie bereits angekündigt bei RAC-Stücken. Aber auch Skinhead-Nummern wie For the Glory days of R.A.C., Von vorne rein verloren oder Red Front Terror werden geboten. Das die Jungs philosophisch-ästhetische Lieder drauf haben, beweisen sie eindrucksvoll mit Die Uhr des Lebens und Von Nietzsche, Droogs & Ludwig Van. Einmal gibt es auch wie gewohnt ein sarkastisches Stück mit Rocking the Reds, wo man anstatt wie so viele andere Bands sich lieber die Hetze der Antifa zu Nutze macht, als sich gebetsmühlenartig rechtzufertigen und richtig schön provoziert. Die Aufmachung ist wie immer erste Klasse. Das Booklet hat 20 Seiten. Zitat: Label

Smart Violence -New glory days of RAC – Digipack-

In den Korb

Digipack, inklusive Poster und zwei Aufkleber. Limitiert auf 333 Stück
66 Minuten / 16 Lieder (elf generalüberholt / fünf neue Lieder)
Gastmusiker:  Uwocaust, Brigade 66, Sturmwehr, Spengler Kollektiv, Sun City Skins, Hurlingham Offenders, Alex E.
Erschienen bei Oldschool Records, Smart Violence melden sich zurück. Die "Glory Days of RAC" war damals ein Album, welches polarisierte und musikalisch massiv gute Ansätze hatte, aber vor allem am Gesang und am Homerecording-Sound Abstriche machen musste. Man nutzte den Lockdown im Hause der Ruhrpott-Skins anscheinend sinnvoll und nahm das Album komplett generalüberholt auf. Geboten werden euch fünf neue Songs, sowie zwölf neu arrangierte Lieder. Wir waren selber skeptisch, doch wurden eines Besseren belehrt. Die „New Glory Days of RAC“ ist das totale Brett geworden. Gesungen wird diesmal zwölf mal in Deutsch, vier mal in Englisch und ein mal auf Spanisch. Textlich ist man auch mal hochpolitisch, aber die neue Version dieses Albums ist wesentlich straßentauglicher.  Klangtechnisch ist die Produktion schön 80er Jahre. Gesang mit viel Hall, klares druckvolles Schlagzeug, sägende Gitarren, die auf melodische Basslinien treffen. Kommt wie immer im gut gestalteten Beiheft mit allem was das Herz begehrt. Knallt euch die Hörprobe rein und lasst euch gesagt sein, dass man auf acht Minuten, nicht diesen 66 Minuten langen Stomper wieder geben kann, der euch erwartet. Fünf Runden dieses Albums sollten reichen, um zu erklären, warum gerade Smart Violence schon in den USA, Zentral- und Südamerika tourte und sich dort über einen massiven Support erfreut. Eintüten ist angesagt! Zitat: Label

Smart Violence -New glory days of RAC -CD-

In den Korb

66 Minuten / 16 Lieder (elf generalüberholt / fünf neue Lieder)
Gastmusiker:  Uwocaust, Brigade 66, Sturmwehr, Spengler Kollektiv, Sun City Skins, Hurlingham Offenders, Alex E.
Erschienen bei Oldschool Records, Smart Violence melden sich zurück. Die "Glory Days of RAC" war damals ein Album, welches polarisierte und musikalisch massiv gute Ansätze hatte, aber vor allem am Gesang und am Homerecording-Sound Abstriche machen musste. Man nutzte den Lockdown im Hause der Ruhrpott-Skins anscheinend sinnvoll und nahm das Album komplett generalüberholt auf. Geboten werden euch fünf neue Songs, sowie zwölf neu arrangierte Lieder. Wir waren selber skeptisch, doch wurden eines Besseren belehrt. Die „New Glory Days of RAC“ ist das totale Brett geworden. Gesungen wird diesmal zwölf mal in Deutsch, vier mal in Englisch und ein mal auf Spanisch. Textlich ist man auch mal hochpolitisch, aber die neue Version dieses Albums ist wesentlich straßentauglicher.  Klangtechnisch ist die Produktion schön 80er Jahre. Gesang mit viel Hall, klares druckvolles Schlagzeug, sägende Gitarren, die auf melodische Basslinien treffen. Kommt wie immer im gut gestalteten Beiheft mit allem was das Herz begehrt. Knallt euch die Hörprobe rein und lasst euch gesagt sein, dass man auf acht Minuten, nicht diesen 66 Minuten langen Stomper wieder geben kann, der euch erwartet. Fünf Runden dieses Albums sollten reichen, um zu erklären, warum gerade Smart Violence schon in den USA, Zentral- und Südamerika tourte und sich dort über einen massiven Support erfreut. Eintüten ist angesagt! Zitat: Label

Smart Violence / Total Annihilation -Anticom Intern vol. 2 -Split-CD-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records Geboten werden von der deutschen Band Smart Violence 7- und von den Amerikanern von Total Annihilation 6 Lieder. Den Auftakt machen Smart Violence, die wie gewohnt noch mal drei bis vier Schippen drauf legen. Broschi singt besser denn je, Alonso spielt Soli, die man seit Störkraft nicht mehr in der deutschen Szene gehört hat. Textlich bietet man diesmal  straßentaugliche Oi!-Hymnen, ohne die Herkunft aus der RAC-Szene zu leugnen. Zwei mal Englisch und fünf Lieder auf Deutsch, davon ein Arresting Officers Cover.  Weil Smart Violence mit diesen Aufnahmen praktisch nah an ihrem Oi!-lastigen Demo dran sind, machen Total Annihilation den Rollenatusch perfekt.  Waren die letzten Aufnahmen schon deutlich dem RAC zugewandt, machen die Aussagen in den Liedern keinen Hehl mehr aus ihrem Standpunkt.  Kein Patriotischer Pro-Capitalist US-Oil, sondern nationaler amerikanischer RAC mit Verstand. Geboten werden 4 Lieder auf Englisch und 2 Songs auf Deutsch. „Nationaler Widerstand" ist ein neues eigenes Stück und das Andere in unser Landessprache ist ein Störkraft-Cover. Musikalisch ist man, nach den mehr schleppenden Samplern und Split-EPs, zurück zu alter Stärke.  Sänger Jimi hat diesmal zwei BFG-Musiker mit an Bord und das hört man auch raus. Alles in allem ein authentisches Split-Album mit Aussagekraft, ohne Deutschrock- und Metalcore-Einflüsse.  Alter Geist in der Soundqualität des Jahres2022. Abgerundet wurde diese Top-Skinhead-Split durch ein Artwork, welches es so auch noch nicht gab. Ein Jahr harte Arbeit stecken in dieser Produktion. Zitat: Label

Smart Violence / Total Annihilation -Anticom Intern vol. 2 -Split-CD-Digipak-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records Geboten werden von der deutschen Band Smart Violence 7- und von den Amerikanern von Total Annihilation 6 Lieder. Den Auftakt machen Smart Violence, die wie gewohnt noch mal drei bis vier Schippen drauf legen. Broschi singt besser denn je, Alonso spielt Soli, die man seit Störkraft nicht mehr in der deutschen Szene gehört hat. Textlich bietet man diesmal  straßentaugliche Oi!-Hymnen, ohne die Herkunft aus der RAC-Szene zu leugnen. Zwei mal Englisch und fünf Lieder auf Deutsch, davon ein Arresting Officers Cover.  Weil Smart Violence mit diesen Aufnahmen praktisch nah an ihrem Oi!-lastigen Demo dran sind, machen Total Annihilation den Rollenatusch perfekt.  Waren die letzten Aufnahmen schon deutlich dem RAC zugewandt, machen die Aussagen in den Liedern keinen Hehl mehr aus ihrem Standpunkt.  Kein Patriotischer Pro-Capitalist US-Oil, sondern nationaler amerikanischer RAC mit Verstand. Geboten werden 4 Lieder auf Englisch und 2 Songs auf Deutsch. „Nationaler Widerstand" ist ein neues eigenes Stück und das Andere in unser Landessprache ist ein Störkraft-Cover. Musikalisch ist man, nach den mehr schleppenden Samplern und Split-EPs, zurück zu alter Stärke.  Sänger Jimi hat diesmal zwei BFG-Musiker mit an Bord und das hört man auch raus. Alles in allem ein authentisches Split-Album mit Aussagekraft, ohne Deutschrock- und Metalcore-Einflüsse.  Alter Geist in der Soundqualität des Jahres2022. Abgerundet wurde diese Top-Skinhead-Split durch ein Artwork, welches es so auch noch nicht gab. Ein Jahr harte Arbeit stecken in dieser Produktion. Zitat: Label

Hier im Digipak, limitiert auf 300 Stück

Snöfrid -CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus / Viele von euch werden Snöfrid von ihren zahlreichen Auftritten in ganz Europa kennen. Melodischer Schwedenrock mit der eingängigen Stimme von Karolina. Alle 10 Titel werden in ihrer Heimatsprache vorgetragen was sehr harmonisch klingt. Saga war gestern, die Zukunft gehört SNÖFRID! Zitat: Label

Snöfrid –Mitt Arv -CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus / Wer einmal eine CD von Snöfrid hören konnte, dem wird aufgefallen sein, was für einen hohen Anspruch die Band an sich selbst stellt. Die Erwartungen sind im Vorfeld entsprechend groß gewesen. 13 Lieder (inkl. Intro und Outro) haben es auf das Album geschafft. Snöfrid haben sich hörbar weiterentwickelt und ihre Stärken weiter ausgebaut. Die Texte erzählen Geschichten und die Instrumente erzeugen immer die passende Stimmung dazu. Ich bin sicher, dass Snöfrid mit „Mitt Arv“ (zu Deutsch: Mein Erbe) den nächsten großen Schritt nach vorn machen werden. Die Musik geht sofort ins Ohr und mit ihrem Stil können sie gleich mehrere Zielgruppen begeistern. Obendrauf gibt es noch zwei geniale Coverstücke von „Ultima Thule“ und „Hel“. Fans und neue Hörer dürften gleichermaßen begeistert sein! Die Erstauflage ist auf 600 handnummerierte Digipaks limitiert! Zitat: Label

Snöfrid -När Vittrorna Faller –CD-

In den Korb

Erschienen bei Das Zeughaus: 2 Jahre nach „Mitt Arv“ sind Caroline und ihre Jungs wieder zurück, diesmal zwar leider nur mit 6 Liedern, aber hey … wenigstens was ;-) Wiedermal wissen die 6 neuen Liedern auf ganzer Linie zu begeistern und wieder haben die Schweden es geschafft, dass ihre Lieder eine wohlklingende Atmosphäre ausstrahlen. Ein super abgemischtes Album mit 8 Seiten Beiheft, worin alle Texte in Schwedisch und in Englisch abgedruckt sind. Wie immer ist die Erstauflage im Digipak, welches auf 500 Stück limitiert (handnummeriert) und eingeschweißt zu euch nach Hause kommt. Passt!
 

Solidaritätssampler -NEVER SAY DIE- DpCD Digipak-

In den Korb

Wir wissen die Zeiten sind hart, wir wissen dass ein angezähltes System von seinen Bütteln auch mit unlauteren Mitteln verteidigt wird und in welche Richtung sich die sogenannte „Demokratie“ entwickelt dürfte auch niemandem entgangen sein. Europaweit haben Hausdurchsuchungen, Verfahren und Prozesse, gerade auch gegen den musikalischen Widerstand, massiv zugenommen. Ein Ereignis im Sommer '2020 brachte das Fass jedoch zum überlaufen, dies war der Punkt wo die Idee geboren wurde einen inoffiziellen 6.Teil der "Solidarität" Sampler Reihe in Angriff zu nehmen. Dieses Mal nur etwas internationaler  aufgestellt. Innerhalb von nur 7 Wochen (!) fanden sich aus vielen Ländern Bands, Einzelkünstler und etliche Label zusammen, welche bereit waren ihre „Brüder im Geiste“ zu unterstützen. Mit dabei sind unter anderem Bands wie Smart Violence, Mistreat, Heureka & Nahkampf, Carlsband, Uwocaust und HelfersHelfer, Sokyra Peruna, Battalion 500, Imperium, Gegenpol oder Skrew You, um nur einige zu nennen. 80% der Lieder sind unveröffentlicht, Euch erwartet eine Doppel CD mit 25 Liedern und einer Spielzeit von satten 84 Minuten. Dieser Sampler ist ein beeindruckendes Zeichen internationaler Solidarität!

Squadron -A Final Salute-CD-

In den Korb
 Auf „A final salute“ wurden fast alle Samplerbeiträge der englischen Legende zusammengetragen und zeigen, welchen ausserordentlichen musikalischen Status Brad, Flubs, Lemmy & Jim gerade in den 90`er Jahren verkörperten, vielleicht kennt der ein oder andere auch noch nicht alle Lieder, von daher ist hier ein guter Zeitpunkt zuzugreifen. Zitat: Label