T-Z

The Die-Hards -The Complete Collection -CD-

In den Korb

The Die-Hards aus England, die unter anderem 1984 beim White X Max Gig mit Skrewdriver und Brutal Attack auf der Bühne standen, 1985 mit Indecent Exposure oder Vicious Rumours Live aufspielten oder 1986 mit Condemned 84 und Section 5 die Bühne rockten! Gegründet 1981 und dann als erstes veröffentlicht 1983 den Titel 'White Working Class Man' auf der "This Is White Noise EP". Im Jahr 1984 reformierte sich die RAC-Band. Sie produzierten dann noch ein Demo im Jahr 1985, bevor Sie sich 1986 auflösten. Das gesamte Schaffen der Band, das auf Tapes, EPs, LPs und CDs verteilt war gibt es nun auf einer CD.

Desweiteren gibt es ein auf 150 Stück limitiertes und handnummeriertes Digipack.

SONDERPREIS!

The Hoizers -Sportliche Soldaten-

In den Korb

Erschienen bei Early Bird Production / Hier hat Wiesel von Kategorie C eine klasse Rocknummer rausgehauen! Fußball ist eben nicht immer nur Fußball sondern auch Politik. Hier wird der Fußball aus politischer, aber auch aus geschichtlicher Sicht behandelt, mal äußerst amüsant, mal ernst und traurig. Eingängige Melodien, tolle Texte und verschiedene Gastgesänge von z.B. Hannes (Kategorie C) oder Heilige Jugend runden diese Fußballscheibe ab! Anpfiff und Zugriff! >>> Zitat Label!

The Wrongdoers & First Assault - Boots Across the Sea - Vol.1

In den Korb

Erschienen bei Break the Chains / Je 6 Lieder der Finnen und Australier. Beide Beiträge sind unter dem Namen „Always Loyal, always true“ und „Final Stand“ schon als Vinyl Version der jeweiligen Band erschienen. Hier nun zusammen auf CD! Passt, cooles Zeug die musikalisch ordentlich losrocken!

Thrima -Marsch der Verdammnis-

In den Korb
Erschienen bei Leveler Records / Fünfzehn Jahre Thrima. Das gehört nicht nur gefeiert, sondern wird dementsprechend auch mit einem neuen Silberling gekührt. Pommerns Metalcore-Dampfwalze zeigt wieder einmal mehr, dass sich deutsche Texte und agressiver Metal/ Hardcore mehr als gut vertragen. Ein Einklang und elf Titel bahnen sich so ihren Weg in die Gehörgänge und stimmulieren dabei Nervenstrang um Nervenstrang. Als Gäste haben sich die Sänger von Path of Resistance, Old Firm und H8Machine eingefunden und runden diese Scheibe mit ein paar Gastgesängen perfekt ab. Wer auf melodischen Metalcore steht und dabei lyrisch keine Kompromisse eingehen möchte, wird hier definitiv nichts falsch machen! Zitat: Label

Thumbscrew -Pride of Pain-CD-

In den Korb

Erschienen bei Askania Productions / Neue CD der Spanier und diese schliesst nahtlos an die anderen Veröffentlichungen an. Klasse Sound, sehr gutes englisch und 1-2 Gastsänger kann man auch raushören ;) Kommt im Digipak mit dicken Beiheft!

Treueschwur -Blutgeeint -CD-

In den Korb

Erschienen bei OPOS-Records! Treueschwur melden sich zurück und dies tun sie mehr als eindrucksvoll. Ihr drittes und mit Abstand bestes Werk trägt den Titel "Blutgeeint" und Titel wie "Der Fahne Weg", "Das Lied vom verlorenen Haufen", "Langemarck" oder "Sturmzeichen loht und lodert" zeigen, das sie wieder den Schicksalsjahren unseres Volkes ein musikalisches sowie textliches Denkmal gesetzt haben. Man merkt den Beiden an, das sie all ihr Herzblut in dieses Album gesteckt haben, deshalb kann oder will ich auch keine Lieder oder Texte hervorheben. Zwei Gastsänger konnten gewonnen werden und bringen noch mehr Abwechslung ins Spiel. Im 12seitigen Beiheft, findet Ihr alle Texte welche durch passende Bilder in Szene gesetzt werden!

Triebtäter- Rares gegen Bares + Bonus -CD-

In den Korb

Erschienen bei Front Records: Die Geschichte von Triebtäter ist natürlich geschrieben und abgeschlossen. Nichts desto Trotz gab es es einige vergessene Perlen, welche der Nachwelt zum größten Teil verborgen blieb. Das Demo "Rares gegen Bares" müsste 96 erschienen sein. Chris hatte ne handvoll herstellen lassen und laut ihm waren davon keine 50 je im Umlauf. Aus juristischen Gründen mussten einige Stücke leider weichen, wurden aber aufgefüllt mit unveröffentlichten Live Liedern, Vorab Material, Live und unbekannten Demo Aufnahmen. Das Material wurde nochmal gemastert und versucht das möglichste an Sound dabei rauszuholen. Aber natürlich ist die Qualiltät durchwachsen und es handelt sich nicht um ein Studioalbum. Einfach eher um "Rares gegen Bares". Das Cover wurde vom selben Künstler geschaffen, welcher auch die bisherigen Triebtäter Cover erschaffen hatte und rundet die Sache damit standesgemäß ab.Trotz all den bekannten Facetten Geschichten und Beigeschmäckern  bleibt Triebtäter doch eine angesagtesten deutschsprachigen Bands in der zweiten Hälfte der 90er Jahre..

True Aggression -Ketzer und Barbaren -CD-

In den Korb

tick tack tick tack kein Entkommen... Da unser Label keine Worte mehr für unsere ständigen, musikalischen Auswüchse findet und es mal "was Anderes" ist, schreiben wir selbst ein paar Zeilen zum neuen Album. Da dies natürlich alles andere als objektiv ist, können wir Euch lediglich versichern, uns die größtmögliche Mühe beim komponieren und einspielen der 12 (extrem hervorragenden) Titel, im Rahmen unserer (begnadeten) Fähigkeiten gegeben zu haben. Zu sagen, dass dieses Album (übrigens unser bestes bisher) ganz toll wäre und ihr es unbedingt haben müsst, wäre daher also unangebracht. Wir können euch nur auf die (absolut spitzenmäßigen) Hörproben hinweisen und empfehlen, euch selbst ein Bild davon zu machen (wie geil dieses Album ist). Es ist allein eure Entscheidung (Kein Kauf = kein Einzug nach Walhalla) und da wollen wir auch gar keinen Druck ausüben. Kommt mit 12seitigem Beiheft, inklusive aller Texte.

Modern liegt uns (weiterhin) fern!

ONE FAMILY!
This is T.A. 2020

Übermensch -Der Visionär-

In den Korb
Erschienen bei OPOS-Records und Glaube-Wille-Tat! Die Überraschungsband, des letzten Jahres, meldet sich zurück! Nur warum nicht mehr unter dem Namen Überzeugungstäter? Ganz einfach, auf dem Übermensch Album geht es musikalisch und gesanglich viel abwechslungsreicher zur Sache! Damit wären wir schon mittendrinne im perfekten Abschluß des Musikjahres 2013! Ein genialer Mix aus Rock, Metal und Metalcore im Zusammenspiel mit dem bekannten tiefen Gesang und Cleangesang sollte auch den letzten vom Sessel reißen und animieren, endlich Taten statt Worte sprechen zu lassen. Textlich wieder hochpolitisch, bricht dieses neue Ausrufezeichen über unser Land im Tiefschlaf herein! Zitat: Label

Übermensch -Naturgewalt / CD-

In den Korb

Da ist es nun, das nächste schwergewichtige Album von Übermensch, welches den Titel "Naturgewalt" trägt und auch mit einer solchen verglichen werden kann. Titel für Titel bahnt sich eine musikalische Wucht durch die Gehörgänge, welche an alles Denken lässt, nur nicht an`s aufgeben! Hier fließen Eigenschaften der Alben "Der Visionär", "Schicksalsgemeinschaft" sowie die Beiträge der Split-CD "Degeneration" zu einem Muskelstrang zusammen. Und dennoch. Ein eigenständiger Faden konnte sich auch um dieses Werk fädeln, welcher die großartgie Gestaltung von Doomsdaykvlt passend unterstützt. Elf Titel sind es also geworden, welche mit einer Spielzeit von 52 Minuten keine langeweile aufkommen lassen. Durchatmen und ausruhen? Nicht mit diesem Album! Also lange Rede, kurzer Sinn: Naturgewalt und Weltanschauung, all jene Tageüberdauern. Aus den Ruinen hörst du es Beben, keine Gnade, kein Vergeben! Zitat: Label

Übermensch -Schicksalsgemeinschaft-

In den Korb

War das Erstlingswerk „Der Visionär“ schon ein vor Überraschungen gespicktes Meisterwerk am akustischen Horizont revolutionärer und moderner Widerstandsmusik, so wurde mit dem brandneuen Zweitalbum, welches da auf den bedeutungsvollen Namen „Schicksalsgemeinschaft“ hört, ein einziges episches Monument erschaffen, welches die Aktionsmusikanten von Übermensch den Gipfel der eigenen Messlatte nicht nur erreichen, sondern ihn gar überschreiten lässt. Produktionstechnisch konnte man noch einen gewaltigen Zacken zulegen und der Sound donnert glasklar wie gleichermaßen extrem fett aus den Boxen, was gerade auch im Zusammenspiel von peitschenden Riffs und epochalen Gitarrensolos zu erkennen ist. Breakdown-lastiger Metalcore, gepaart mit gigantischen Hymnen verschmelzt zu einer einzigartigen Symbiose, welche niemals langweilig wird und einem einzigen Ohrwurm gleicht, der sich durch das gesamte Album zieht. Über der erhabenen, Gänsehaut verursachenden Musik thront die unverkennbare Stimme des Frontmannes, mal klar und kräftig, dann wiederum brutal und aggressiv, welcher hier in niveauvoller Art und Weise die Wahrheiten des Lebens, Gedanken zum Kampfe unserer Art, bestärkende Botschaften und über die deutsche Soldatengeschichte schweifende Blicke darbietet. Egal, welches Lied man aufdreht, immer hallt das Gefühl der Schicksalsgemeinschaft durch den Raum. Anbei hat man eine dem Übermensch-Stil angepasste Interpretation des Stückes „Deine Pflicht“ von Global Infected auf die Platte gehauen, welche sich gekonnt ins Gesamtbild einfügt. 10 Titel mit einer Spielzeit von knapp über 43 Minuten sprechen hier eine mehr als deutliche Sprache! "ZITAT LABEL"

Übermensch/Blutlinie -[De]generation- Split CD-

In den Korb
Erschienen bei Leveler Records / Wie startet man energiegeladen in den Sommer? Richtig! Mit der Durchschlagskraft zweier Panzerfäuste, in Form einer Split-CD! Übermensch und Blutlinie feuern mit 11 Titeln und einer Spielzeit von knapp 57:00 Minuten alles aus den Rohren und greifen das an, was omnipräsent für dieses degenerative Konstrukt einsteht. Daher ist es auch kaum verwunderlich, dass diese Split-CD unter dem Namen [De]generation das Licht der Welt erblickt. Den Anfang machen Übermensch mit fünf Titeln, welche sich das Thema "Mensch" in den Mittelpunkt gerückt haben. Sei es nun die Überwindung des Menschen an sich, der in Freiheit lebende Sklave oder ob nicht doch noch ein paar Millionen Ikonen diesem Volke inne wohnen. Als würdigen Abschluss wurde mit "Wie ein Bär" noch eine ordentliche Hymne tonal in Zement gegossen und auch musikalisch, sowie soundtechnisch gab es eine Weiterentwicklung! Die nächsten fünf Titel präsentieren uns Blutlinie aus dem hohen Norden, welche vom Sänger höchstpersönlich aufgenommen und konserviert wurden. Wer jetzt meint, er könnte sich auf die Xten Rocksongs einer Schmuseplatte freuen, irrt gewaltig! Blutlinie haben sich hier die Weichen für einen musikalischen Hybriden erschaffen, welcher zwischen hartem Rock und Thrash-Metal anzusiedeln ist. Eine hymnenhafte "Metalballade" namens "Unter dem Banner Nesselblattes" hat es dann aber doch noch auf das Album geschafft. Die Stärke von Blutlinie scheint es wahrhaftig zu sein, viel Text auf wenig Raum unterbringen zu können und zwar gekonnt. Ob nun bei dem Titel "Damals in Sudety" oder "Mensch 3.0", hier gesellt sich Reim an Reim, sowie Wortspiel an Wortspiel. Beim Bonustitel "Furor Teutonicus", sorgen Blutlinie für den musikalischen Akkumulator, während Übermensch für Lyrik und Gesang sorgen. Zwei Kampfgefährten - eine Split! >>> Zitat Label!

Sturmwehr / Überzeugungstäter -Familie Volk Vaterland II-

In den Korb

Erschienen bei OPOS-Records und Glaube Wille Tat / Nach 6 Jahren holen wir dieses Juwel wieder aus der Versenkung. 6x Sturmwehr + 6x Überzeugungstäter, macht 12x Lieder wider dem Zeitgeist. Doch dem nicht genug, wurde das ganze natürlich aufgewertet, so findet Ihr auf dieser Version 3 geänderte + 1 neues Sturmwehr Lied und 2 geänderte + 2 neue Überzeugungstäter Lieder. 2 Lieder wurden gestrichen. Die Gestaltung wurde natürlich ebenso komplett erneuert.
 
Hier nochmal die Besprechung von damals, welche nichts an Aktualität verloren hat:
Na aber Hallo ... das nenne ich mal eine gelungene Paarung. So sollte eine Split-CD sein, wenn man damit fertig ist, kann man nicht sagen wer der Sieger ist, da beide Gruppen eine spitzen Leistung abliefern! Sturmwehr sollten bekannt sein und der eingeschlagene Weg der letzten Alben wird fortgesetzt. Musikalisch das ganze ein wenig härter verpackt, textlich und gesanglich auf hohem Level, wie man es von Jens nicht anders erwartet! Den zweiten Teil bestreiten die Überzeugungstäter und wer Ihr Erstlingswerk kennt, weiß was ihn erwartet. Genau da wird weitergemacht. Wer sich dieses Album entgehen lässt, wird sich später zu 100% ärgern!!! Das ganze kommt eingeschweißt, mit 12seitigem Beiheft inkl. aller Texte!

Überzeugungstäter -Entscheidungsträger / CD-

In den Korb
Was lange währt, wird endlich gut! Hier ist es nun, das zweite Vollalbum der Überzeugungstäter! Mit dem Titel "Entscheidungsträger" lässt sich auch direkt der ernsthafte Grundtenor des Albums herleiten. Mit 12 Titeln und einer knappen Spielzeit von 54:00 Minuten, bahnt sich dieses epische Feuerwerk seinen Weg aus der Dunkelheit, um sich dann hymnenhaft in die Ohrmuscheln der Zuhörer einzubrennen. Selbstverständlich kommen auch die rockigen Einlagen hier nicht zu kurz. Als Gastsänger konnte man sich das Kehlchen von Blutlinie mit ins Boot holen, welcher, mit einem zusätzlichen Lied, für eine weitere Abwechslung garantiert. "Selbst wenn das Ziel in weiter Ferne oder gar verloren ist. Es bleibt deine Geisteshaltung - aufgeben wirst du nicht." Absolute Kaufempfehlung!

Überzeugungstäter -Nachkriegsschweigen II-

In den Korb
Erschienen bei OPOS-Records / NEUAUFLAGE, die beanstandeten Lieder wurden entfernt und dafür 3 neue Lieder hinzugefügt. Die neuen Lieder sind eine deutliche Steigerung und sollten genug Anreiz für Besitzer des Originals sein, sich auch die Neuauflage zu holen. Eine komplett neue Gestaltung gibt dem ganzen den passenden Rahmen. >>> Zitat Label!

Überzeugungstäter Vogtland -Zugriff-CD-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Unsere Lieblingsband aus dem südlichsten Zipfel des schönen Sachsenlandes meldet sich pünktlich zum elfjährigen Bandjubiläum mit einem neuen Album zurück! Und zum Glück ist man sich treu geblieben. Herrlich melodische Hits die zwischen Subkultur, Heimat und dem alltäglichen Wahnsinn schwanken. Frisch, fromm und frei von der Seele gesungen ohne sich irgendwelche Maulkörbe zu verpassen! 10 Lieder (davon 1x Cover) plus ein Intro sind es geworden, natürlich gut verpackt im dicken Beiheft! Den guten Eindruck den die Jungs immer live hinterlassen, hat man auch mit diesem Tonträger wieder einmal bestätigt. Gutes Ding! Zitat: Label

UltRACockS -Rock against Crybabies-CD-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool-Records. Oldschool heißt das Label und "old school" wird hier auch geboten.
Und so schmettern uns hier Mitglieder von True Aggression 12 Songs und ein Intro vor die Füße, welche mit ihrer direkten Art und im zackigen Tempo alle Freunde des flotten und punkigen RACs begeistern sollten.
Weniger Solo- und Melodiegitarren, dafür mehr Bassläufe, wie man sie heute nur noch selten hört.
Roher, enorm druckvoller Klang, Texte mit klarer Aussage und eine Stimme, die weder grunzt wie Nachbars abgestochenes Hausschwein, noch ansatzweise verweichlicht daherkommt. Also so, wie´s sein muss! Der Großteil wird in Deutsch vorgetragen. Die brD bekommt ihr Fett weg und man macht klar, dass hier "Keine Knechte" des Systems am Werk sind. Mit "Wollen wir nur zusehen" ist auch ein eingedeutschtes Skrewdriver Stück vertreten. Rock against Communism! Rock against Crybabies! Zitat: Label

Ursinne -Arg Bara Arg-CD-

In den Korb

Erschienen bei Midgard / Neue schwedische Band mit einem echt guten Debüt! Ich würde es als eine Mischung aus Tors Vrede und Fyrdung bezeichnen. Schön fett produzierter Metal mit komplett schwedischen Texten. Gefällt mir gut!

Vereinte Kräfte / Fuerzas Unidas -4er Split: Sturm 18, Smart Violence, Ultimo Reducto, Werwolf -Digibook-

In den Korb

Hier bekommt ihr, das auf 777 Stück limitierte Digibook, mit geändertem Layout !
Erschienen bei Oldschool Records. Wer hätte das jemals gedacht, dass unsere Haus- und Hofband Smart Violence sich mit Sturm18 verbündet und sich dann noch zwei Südamerikanische Fascho-Bands an Bord holt. Vereinte Kräfte, bietet euch den perfekten Mix aus der alten und neuen Schule. Politik trifft auf den gewissen Spritzer Subkultur, der in alten Zeiten nie fehlen durfte. 14 Lieder auf Deutsch, Englisch und Spanisch werden euch geboten. Los geht es mit den Jungs von Werwolf aus Argentinien, Mexico und Chile, mit ihren drei Stücken. Die Jungs spielen eingängigen Oi! der alten Schule, mit faschistischen Texten. Nun folgen Smart Violence, mit ihrem Hard Hitting Skinhead-Rock. Zwei mal auf Deutsch, werden euch absolut politische RAC-Stücke geboten, die man so noch nicht gehört hat. Erstaunlich, wie musikalisch facettenreich sich die Ruhrpott Skins präsentieren. Am Ende folgt noch das Stück „Fuck off Sharp & Rash“ in allerbestem Oi!-Stil, wie man es noch aus Angry Bootboys Tagen kennt. Als nächstes folgen Ultimo Reducto aus dem weißen Uruguay. Soundmäßig werden euch drei Lieder geboten, die wie eine südamerikanische Version von Division Germania mit schleppenden Metalsound klingen. Als letztes folgen Sturm 18 mit drei neuen Titeln. Man knüpft nahtlos am letzten Killer-Album an. "Brünner Todesmarsch" bietet die Anklageschrift an ein Verbrechen an uns Deutsche. In "Rotmorde von Essen" gedenkt man den Opfern vergangener Zeiten, die feige umgebracht wurden. Und am Ende singt Jens noch einmal in „Hail old Glory“ über seine Skinhead-Zeiten und die Liebe zum RAC in den frühen 90er Jahren. Abgerundet wird das ganze durch ein klasse Beiheft, gedruckt auf Spezialpapier. Innen wurde das 16-Seiten Booklet mit vielen exklusiven Traditional-Tattoo Zeichnungen garniert. Diese Scheibe zeigt, wie die nationalen Kräfte der halben Welt gegen ihre bunte EINE Welt stehen. Unterstützt die Vereinten Kräfte und kauft euch diesen Brecher bevor es zu spät ist.....

Verszerzödes / English Rose - United Forces / Digipak-

In den Korb

Erschienen 2005 auf CD, jetzt 2018 Neuauflage im Digipak ( Rose of R.A.C. CD 02 ) mit einem Limit von 333 Stück. Verszerzödes/English Rose auf einer Split CD. Die Ungarn bieten 5 klasse Titel, im bewährten leicht HC lastigen Stil und English Rose bodenständig wie immer mit 6 Titeln.

Knockout -( Youngland ) -Think it,s Time-

In den Korb
Youngland sind zurück? Nicht ganz, aber bevor Ihr neuer Longplayer erscheint, wollen wir Euch die Zeit mit einem absoluten Sahneteil verkürzen. Bevor sich die Band Youngland nannte, ist in den Staaten mal eine CD unter Ihrem alten Bandnamen "Knockout" erschienen. Das Teil trägt den Namen "Think it,s Time" und ist absolut mit Ihrem ersten Vollalbum, das ja damals bekanntlich bei Panzerfaust Records erschien, zu vergleichen. Hammer Hymnen und flott gespielte Riffs im Orange County Stil wissen komplett zu überzeugen. Auf der CD ist zusätzlich noch ein Multimediatrack enthalten!

Weg des Erwachens -Welt am Abgrund -Digipak oder CD-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records! Willkommen im Jahr 2021 auf Eurem 'Weg des Erwachens"! Wie ein Tsunami vom Donnergott höchstpersönlich gepeitscht, fluten „WdE“ ab sofort eure Gehörmuscheln! Melodischer Metalcore gepaart mit brandheißen Themen, wider dem lethargischen Zeitgeist. Zum Wohle von Mutter Natur, der Freiheit, der alten Götter und des geliebten Vaterlandes, erblickt mit dem Debut „Welt am Abgrund“ ein wahres Nordlicht in diesen stürmischen Zeiten das Licht der Welt. Die Jungs sind definitiv keine Unbekannten und haben schon mehr als 20 Jahre Musikerfahrung auf dem Buckel, was selbst ungeübte Ohren ganz schnell merken werden. Fette Drums stampfen in Einklang mit reißerischen Gitarrenrhythmen und obendrauf eine Stimme, die euch fast das Trommelfell zerstört! Für das Auge wurden alle Texte auf 16 Seiten im düsteren Gewand veredelt. Zitat: Label

es gibt auch noch ein Digipak was auf 500 Stück limitiert ist.

Weiße Wölfe -Gut und Böse -CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus / Was lange währt, wird endlich gut! Schnack und seinen Jungs ist mit „Gut und Böse“ nach 4 jähriger Schaffenspause ein wirklich schönes Stück Musik gelungen. Hier wird alles bedient, was das Patrioten-Herz begehrt. Wir sprechen von eingängigen Liedern, die vor Optimismus und tollen Melodien nur so sprießen. Auch die sehr gute Produktion kann hier punkten. Verdammt, die Weißen Wölfe haben Spuren bei mir hinterlassen und ich kann nur jedem empfehlen, der auf melodischen RAC steht oder es sich für die Zukunft überlegt, hier zuzugreifen. Mit mehrmaligem Hören wächst das Album immer mehr. Spoiler – Es geht hier mehr als nur um Musik! "ZITAT LABEL"

We Want War -Stray-CD-

In den Korb

Erschienen bei Tinnitus Records / Neues Vollalbum des schwedischen Metal Projekts! Schließt nahtlos da an, wo man bei den letzten CDs aufhörte. Echt gutes Zeug! Beiheft mit allen Texten und passenden Layout!

Xerum 525 -Hort der Nibelungen-CD-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records. Hier ist nun endlich, das erste Album unserer neuen Band in der OSR-Family. Xerum 525 heißt die Band und das Album ist von der ersten bis zur letzten Minute ein Hörgenuss. Wir hätten nach fünf Jahren nicht mehr damit gerechnet, dass dieses Album fertig wird. Aber gut Ding braucht Weile. Geboten werden zehn Lieder, die zwischen Rechtsrock, Punk, Rock'n'Roll und melodischem Oldschool-Hardcore angesiedelt sind. Das Ganze kommt mit einer brachialen Stimme daher und die Abmischung ist sehr gut, aber nicht überproduziert. Textlich ist die Scheibe hochpolitisch. Man besingt viele Themen, die es so noch nicht gegeben hat. Schon alleine „Sklaven der Industrie“, „Die Händler des Tods“ oder „Europa Erwache“ ballern in die Fresse. Dieses Album ist auf alle Fälle nichts Alltägliches und auch keine Stangenware. Knallt euch die Hörprobe rein. Ihr werdet überzeugt sein. Das ist wahrer Reich'n'Roll. Kommt wie immer mit absolut liebevoll gestaltetem Booklet. Zitat: Label

 

Für Fans von Division Germania, Pflichtkauf...