F-J

Faust -Die Weichen sind gestellt- Neuauflage

In den Korb
Erschienen beim Germania Versand / Lange war das Erstlingswerk aus dem Jahr 2005 ausverkauft. Damals schon setzte die CD Maßstäbe und stach eindeutig aus der Masse hervor. Nun endlich sind die 11 Titel von damals plus zwei weiteren unveröffentlichten Bonusliedern wieder bereit für eure CD-Spieler. Die insgesamt 13 Titel wurden von Mudhater Design in ein komplett neues, 12-seitiges Gewand verpackt und somit ist dieses gute Stück nun endlich wieder erhältlich. Erstklassige Rockmusik mit über einer Stunde Spielzeit und einer unverkennbaren Stimme! >>> Zitat Label!

Feindnah -Avantgarde-CD-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Für Leute die Feindnah bereits kennen wird ihr neues Album ein MUSS sein, allen anderen sei es hier aber auch wärmstens ans Herz gelegt. Aus den Boxen drückt moderne, schnelle Musik, welche so viele Assoziationen zu anderen Bands weckt und doch durch eine Eigenständigkeit besticht, die ihres Gleichen sucht. Die Musiker haben noch mal einen ordentlichen Sprung gemacht und spielen mitreißendend-frischen Rock, welcher mit einer flotten Dosis Metalcore daherkommt und durch das Wechselspiel aus Melodie und Härte auch klassische RAC Freunde begeistern kann und sicher auch wird. Die beiden Herren am Mikrofon ergänzen sich hervorragend, denn ihre abwechslungsreich und mehrstimmig dargebrachten Gesänge bestechen auf der einen Seite durch Aggression und Wut, um auf der anderen Seite mit maskulinem Klargesang zu Punkten. Bis hier könnten die 10 wuchtig und fett produzierten Lieder durchaus auch im Radio laufen, wären da nicht die Texte. Man hat das Gefühl, dass einem tief aus der Seele gesprochen wird, wenn die Band klare Kante zeigt und 46 Minuten lang ihren politisch-weltanschaulichen Standpunkt hinaus ballert! Wer ausgereifte Musik in Richtung CoV, Blutlinie, Übermensch und dergleichen mag, wird hier definitiv seine Freude haben! Zitat: Label

Feldgrau / Ordensburg -Sieg oder Heldentod -Split CD-

In den Korb
Die CD eröffnen Feldgrau mit drei neuen unveröffentlichten Liedern, Feldgrau machen wie auf Ihren vorherigen Veröffentlichungen keine Gefangenen und liefern drei gepflegte Black Metal Granaten ab, die Euch die Gliedmaßen vom Köper reißen werden. Ungestümer vorwärts hetzender deutscher Black Metal mit einem guten Gespür für eingängige Melodien, Feldgrau haben definitiv noch ein paar Schippen zu Ihren vorherigen Veröffentlichungen drauf gelegt und von dieser Band ist in Zukunft noch so einiges zu erwarten das steht definitiv mal fest! Als zweites sind Ordensburg an der Reihe, vier neue unveröffentlichte Lieder werden dem Hörer kredenzt und die haben es wirklich in sich. Nach dem letzten Album "Wo alle Straßen enden", welches vor einem Jahr erschien, gibt es endlich neue Musik der drei Herren von Ordensburg, melodischer, symphonischer Black Metal, der aber niemals zu verweichlicht klingt. Ordensburg liefern wieder kraftvolle "Marschmusik", um die Soldaten mit musikalischer Kampfeskraft auf dem Feldzug zu unterstützen und dem Feind endgültig den Todesstoß zu versetzen. Soundtechnisch sind die Songs wieder aller erste Sahne, atmosphärisch aber denn noch sauber und kraftvoll produziert, Ordensburg sind sich einfach auf ganzer Linie treu geblieben. Zitat: Label

Feuer Frei -Ehre-CD-

In den Korb

Erschienen bei Das Zeughaus: 3 Jahre nach dem Erstlingswerk „Hoffnung“, gibt es nun den zweiten Streich, welcher auf den Namen „Ehre“ hört. Auf insgesamt 11 neuen Liedern + Intro und Outro, geht es diesmal etwas zackiger zu, als bei ihrer ersten CD. Dennoch würde ich im Großen und Ganzen die Lieder immer noch als Rockballaden beschreiben. Die absolut eindrucksvolle Stimme, welche definitiv aus der Masse heraustritt, weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Mal kraftvoll/wütend, mal ruhig und einfühlsam. In unseren Reihen habe ich selten etwas Vergleichbares gehört. Diese Stimmen gibt es bei uns zwar, aber leider zu selten. In dem passenden 12 Seiten Beiheft, welches bewusst auf extra dicken Karton gedruckt wurde, hat man wunderbar die Lieder in Bildern umgesetzt. Zitat: Label

Feuertaufe -Gewissen-CD-

In den Korb

Erschienen bei Frontmusik/GKS33. Puh. Ich habe jetzt 3x angefangen die Kurzbesprechung zu schreiben und habe immer wieder neu angefangen. "Was kann daran so schwierig sein eine CD Besprechung zu schreiben" mag manch einer vielleicht denken. Nun ja, es gibt Scheiben welche man in 2 Minuten begutachten kann und mit ein paar Floskeln versehen kann, und da gibt es Scheiben welche einen persönlich ansprechen. Dazu gehört auf jeden Fall dieser Tonträger. Ihr Debut beschrieben wir wie folgt :" Gefüllt mit zehn Titeln, deren Texte aus dem Leben gegriffen, sowie Erinnerungen an vergangenen Tage sind. So ähnlich hätte ich jetzt eigentlich gerne wieder angesetzt. Feuertaufe ist bekanntlich das (Rock)Balladen Projekt des SDV Frontmannes. Hier werden gefühlvolle Rockballaden geboten, welche wirklich unter die Haut gehen. Textlich ausgereift wie wenige und mit einer klasse Stimme gesegnet gibt es 10 Eigenkompositionen und ein Noie Werte Cover. Ich war wirklich erschrocken, als ich diesen Titel das erste Mal hörte, da es wirklich eine sehr starkes Stück ist und sich nahtlos in diese sauber produzierte Produktion einfügt. Für jeden Freund von Balladen, jeden Freund tiefgründiger Texte und natürlich auch für jeden Freund von SDV ist diese Scheibe ein absoluter Pflichtkauf. Mehr kann man an dieser Stelle wirklich nicht sagen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank nach Pommern für dieses erwachsene und facettenreiche Geschenk. Bitte mehr davon. "ZITAT LABEL"

Flak -Thronfolger

In den Korb

Erschienen bei GKS33/ Frontmusik: Der Thronfolger ist nunmehr die dritte Rockscheibe der umtriebigen Rheinländer. Mit dem "Maßstab" hatte man die Messlatte extrem hoch gesetzt und einige unkten im Vorfeld bereits, daß es schwierig wird, daran anknöpfen zu können. Mit dem Thronfolger wird nun eine der besten Rockschieben präsentiert welche jemals unter dem bescheidenen Mäntelchen der Gjallarhorn Klangschmiede produziert wurde. Nervige Stunden und Tage im Studio, zahlreiche Proben, Live Auftritte und Gefeile an der Perfektion zahlen sich hörbar raus. So muss Widerstandsmusik im Jahre 2018 klingen. Textlich auf sehr hohem Niveau und musikalisch wieder klasse. Mehr kann man wirklich nicht zur Scheibe sagen. Pflichtkauf Zitat: Label

Gastsänger von Brainwash, Division Germania u.a. runden diese Scheibe ab.

Flak/ Der Oberberger -Kampfgefährten CD

In den Korb
12x Flak und 6x der Oberberger füllen den Tonträger nahezu restlos auf. Sehr gefühlvolle und tiefgründige Titel welche allesamt das Prädikat "sehr empfehlenswert" verdienen. Jeder Balladenfreund wird seine Freude daran haben, der Rest kann durch den Kauf Solidariät beweisen.

Folkhem -Rikets Röst-CD-

In den Korb
Erschienen bei Midgard / Mir vollkommen unbekannte Band aus Schweden. Aber, diese weiß gleich auf Anhieb zu gefallen. Erinnert irgendwie an eine Mischung aus Pluton Svea und Ultima Thule. Gesungen wird komplett in schwedisch und zum Nachlesen gibt es alles im Beiheft. Passt!

Fortress –O.R.I.O.N. 30 Years of RAC –MCD-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records RRCD068. Jawoll...Fortress ist 30 geworden! Pünktlich zum Wiegenfest darf natürlich ein kleines musikalisches Geschenk an die Hörerschaft nicht fehlen. 'O.R.I.O.N. 30 Years of RAC' heißt das gute Stück.  Leider ist diese Scheibe kein Vollalbum, sondern eher eine Art Geburtstags-Single. Es werden uns hier 3 Lieder präsentiert. Allerdings können die sich wirklich sehen bzw. hören lassen. 'O.R.I.O.N.',  'I won't break' und 'The Girl in black' ...so nennen sich die 3 Tracks. Als ob seit 1991 kein Tag vergangen wäre, musizieren die alten Recken genau wie zu ihren Anfängen. Es könnten wahrlich alle 3 Lieder auch aus den frühen Jahren stammen. So eindeutig klingt es nach RAC und Fortress pur. Über allem thront natürlich der unverwechselbare Gesang von Scott und verleiht der Mucke ihr tragendes Element. Für die Sammler und Hörer der klassischen RAC Musik ein absolutes Muß! Zitat: Label


English: Yes ... Fortress turned 30! Just in time for the cradle festival, a small musical gift for the audience should of course not be missing. 'O.R.I.O.N. 30 years of RAC 'is the name of the piece. Unfortunately this disc is not a full album, but rather a kind of birthday single. We are presented with 3 songs here. However, the can really be seen or heard. 'O.R.I.O.N.', 'I will't break' and 'The Girl in black' ... that's what the 3 tracks are called. As if not a day had passed since 1991, the old warriors make music just as they did when they started out. All 3 songs could really come from the early years. It sounds like pure RAC and Fortress. Of course, Scott's unique singing towers over everything and gives the music its supporting element. An absolute must for collectors and listeners of classical RAC music!

Fortress -Brothers of the storm-

In den Korb
Erschienen bei Front Records: Ich weiss gar nicht so richtig wie ich diese Besprechung beginnen soll. Es sind seit dem letzten Album fast 20 Jahre vergangen. Wie die Zeit vergeht.. Wahnsinn. Die Herren melden sich mehr als eindrucksvoll zurück und knüpfen musikalisch nahtlos an alten Tagen an. "Brothers of the storm" ist ein sehr ausgefeiltes und anspruchsvolles Rockalbum, garniert mit Scotts unbeschreiblicher Ausnahmestimme. Fortress wurden in den 90er Jahren als einziger legitimer Nachfolger der legendären Skrewdriver gehandelt. Und das ist keine Übertreibung. Die Alten werden diese Scheibe ohne Hörprobe sofort bedenkenlos kaufen und auf keinen Fall enttäuscht sein. 10 komplett neue Lieder und ein altes Lied der ersten CD nochmal neu aufgenommen. Alle jungen Hörer soll der Teufel holen wenn sie es nicht tun. Fortress ist und bleibt eine absolute Ausnahmeband. Mehr braucht eigentlich kein Mensch mehr zur Scheibe erzählen. Ausser vielleicht "buy or die"

Fortress (Scott & Steve) -Songs for Faith and for Folk / CD-

In den Korb

Erschienen bei Front Records / Scott und Steve von Fortress präsentieren uns hier ihre erste "Unplugged" Scheibe. 12 beliebte und bekannte Klassiker von Fortress, Dissident und Ravens Wing wurden hier komplett neu arrangiert. Herausgekommen ist eine wahnsinnig intensive Scheibe. Wirkliche "Songs for Faith and for Folk".Gänsehautfaktor und Kaufempfehlung. >>>Zitat Label!

In den Korb
Erschienen auf Martel en tête productions. Neue Mini CD der Franzosen. 3 Lieder sind darauf zu finden, 2 Titel davon sind Cover von Tribal Zone und von Legion 88. Als Gastsänger hat man sich Alain den Sänger von Legion 88 und Tribal Zone an Board geholt. Kommt im 4seitigen Digifile + Booklet.

Freibadgrenadiere -Vol.3 -Komm ich heut nicht, komm ich morgen -CD-

In den Korb

Endlich da! Seit ein paar Jahren haben die "Grenadiere" diese neue Scheibe nun vorbereitet. Freibadgrenadiere - Vol.3 knüpft nun nahtlos dort an, wo man mit der 2. Scheibe aufgehört hat.
Komm ich heut nicht, komm ich morgen. 10 neue Kracher für die nächste Party, den Strand oder den Urlaub auf "Balkonien". Es ist August...die Ferien sind überall am Start und die Sonne scheint, was will man mehr? Titel wie "Gestrandet", "Der elfte Finger", "Kein Limit" oder der "Strandbikini Boogie Woogie" lassen keine Wünsche offen.

Freikorps -Die Frühen Jahre -CD-

In den Korb

Hier kommt nun das letzte Studio Album von Freikorps. Zusätzlich gibt es 10 Bonus Lieder, macht geballte 19 Titel. Alle Titel wurden digital aufgefrischt.

Freikorps -Immer und Ewig / CD

In den Korb

WALCD100 Gepresste CD! Hier der zweite Freikorps-Silberling von 1993. Das im Vergleich zum ersten, indizierten Album (L.m.V.) eine deutliche Steigerung darstellte. Dieses Album trug maßgeblich zum heutigen Ruf der norddeutschen Band bei. Neun Lieder befinden sich auf diesen Meilenstein deutscher Skinrock Geschichte. Darunter Hits wie „Voran“, „Halte durch“, „Wenn du fühlst“ oder gar das Titellied „Immer und Ewig“. Zeitloser geiler Skinheadbeat, der auf keiner Party fehlen darf!

Freikorps -Skins 1999 + Bonus / CD-

In den Korb

Gepresste CD von BHCD-99. Legale Auflage der Skinhead 99 CD - welches auch das letzte Vollalbum von Kai unter Freikorps war. Ein Lied muss auf Grund der aktuellen Rechtslage weichen und ein weiteres wurde zensiert. Als Entschädigung dafür gibt es zwei Bonus Lieder von Kai, „Nordland“ und „Ozean der Krieger“ welche für den einen oder anderen Skin doch recht unbekannt sein dürften.

Freikorps -Wie die Wikinger

In den Korb
BHCD-19 gepresste CD - Bekanntes Freikorps Album aus der Mitte der 1990er Jahre. Zählt zweifellos zu den besseren Freikorps Alben von Kai Stüwe und markiert gleichzeitig den Zenit der schleswig-holsteinischen Band. 11 Lieder.

FreilichFrei -Der freie Vogel fängt den Wurm -Doppel-CD-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records / Nun aber, nach einer gefühlten Ewigkeit ist es nun so weit. FreilichFrei marschieren auf den rockigen Pfad und liefern uns auf "Der frei Vogel fängt den Wurm" 12 brandneue Lieder ab. Wer also mit ruhigen Tönen gerechnet hat, wird hier sicherlich positiv überrascht werden. Mal nachdenklich, mal provokant, auch mal zynisch und immer politisch scharf rechts, lässt FreilichFrei auf dem neuen Album die Obrigkeit wissen, dass es noch Menschen gibt, die dieses Land lieben und nicht aufgegeben haben. Eine abwechslungsreiche und durchdachte Produktion kann man problemlos eintüten und genießen. Klasse Teil!

Für alle Jäger und Sammler gibt es das neue Album noch als limitierte Doppel-CD Edition. Diese beinhaltet ein Live-Mitschnitt und ist auf 333 Stück begrenzt.

Freilich Frei und Der Hoffnungsträger -Pflicht- CD-

In den Korb
Erschienen beim Heimdall-Versand! Hier haben sich Freilich Frei, der Hoffnungsträger und der RAC-Drummer zusammen gefunden, um ein Top Studioalbum für euch abzuliefern, was es sicher so noch nicht gab. Mit den insgesamt 13 Titeln, wo jeder auf seine Kosten kommt, haben die Jungs zum Jahresende 2022 eine gelungene CD abgeliefert. Zitat: Label

Freigeist -Fantast-CD-

In den Korb
Erschienen bei Oldschool Records. Es regt sich Widerstand, in allen Klassen und Schichten, die Menschen haben die Schnauze voll und Corona hatte einen positiven Aspekt; die Stimme der schweigenden Mehrheit wurden lauter und lauter. So auch im Fall von Freigeist, hier meldet sich ein talentierter Solokünstler zu Wort, den Szenekenner wohl am ehesten mit gelungenen Oi! Klängen verbinden. Ben Watson, der bereits u.a. mit Tim Steinfort gemeinsam musiziert hat und auch live für klare Worte bekannt ist, liefert hier nun 12 deutschsprachige, sozial- und systemkritische Balladen, mal ruhig und dann auch wieder rockiger, mit viel Atmosphäre und Tiefgang ab und appelliert mit ihnen zum Denken und Handeln. Testet das Teil an, ein sympathischer Musiker, der sich nicht dem Mainstream hingegeben hat, liefert hier Melodien zum Aufstand. Kommt im klassischen Jewelcase mit einer richtig schicken Aufmachung. Zitat: Label

FRONT 776 -14.07.1976- Doppel CD-Digipak

In den Korb

Viel Zeit ist vergangen, doch nun haben sich die musikalischen Köpfe der ehemaligen Band Blitzkrieg wieder zusammengefunden und nach dem sich ein recht bekannter „Schreihals“ dazugesellte ... begann das wilde Proben. Wir freuen uns Euch das Ergebnis ihrer harten Arbeit präsentieren zu dürfen, die neue Band: FRONT 776!
Die routinierten Herren liefern mit diesem Album, ganz in der Tradition von BK, mitreißenden Rechtsrock, melodisch, wuchtig und schnell, mit Texten die keinen Hehl aus ihrer Gesinnung machen. Ob bei aktuellen Themen, oder den tief emotionalen Blicken in die Vergangenheit (mit Gänsehaut Garantie), man spürt die kämpferische Kraft, die Wut und auch die Liebe zu unserer Art. Neben der professionellen Musik, dem modernen Klang und der fetten Produktion ist es aber auch gerade die eigenständige Stimme des Sängers, welche dem Gesamteindruck einen solch positiven Stempel aufzudrücken weiß.
Konzeptionell ist dieser 63-minütige Tonträger, mit 14 Titeln, in 2 Abschnitte unterteilt. Der erste Teil besteht aus eigenem Liedgut, beim zweiten Teil hat man sich an alter Lyrik bedient und diese in ein neues musikalisches Gewand gesteckt. Wer den Stil von Blitzkrieg gefeiert hat, der wird an dieser CD kaum vorbeikommen!

Front 776 -Im Kriege-MCD-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Nach ihrem grandiosen Debüt melden sich „Front 776", mit dieser 25 minütigen Mini CD zurück. Thematisch befassen sich die neuen Lieder mit dem Krieg, jenem Begleiter der Menschen, welcher seit dem Anbeginn der Zeit Fortschritt aber auch viel Leid mit sich brachte. Ein Zitat, welches dem griechischen Philosophen Heraklit (550-460 v. Chr.) zugeschrieben wird, lautet in etwa wie folgt: "Der Krieg ist der Vater aller Dinge und der König aller. Die einen macht er zu Göttern, die andern zu Menschen, die einen zu Sklaven, die andern zu Freien."  Diese Ambivalenz kommt auch auf dieser CD zum tragen, denn während kriegerische Ereignisse verschiedenster deutscher Epochen besungen werden und man diese damit eindrucksvoll aus dem Vergessen reißt, spart man die negativen Gesichtspunkte nicht aus. Dort wo sich andere in eindimensionalen Heldengeschichten verlieren, gehen die Texte hier in die Tiefe und es werden schonungslos, emotional und mitreißend auch die Grausamkeiten des Krieges und persönliche Schicksale thematisiert. Musikalisch brilliert die Band erneut mit druckvollem Klang, viel Melodie und einer bemerkenswerten Wucht, wie ihn moderner RAC haben sollte. Neben dem starken Gesang und den kräftigen Chören kommt auch eine Dame zum Zug, welche dem Ganzen noch mehr Atmosphäre verleiht. Zu den 4 eigenen Liedern gesellt sich, als krönender Abschluss, noch eine Coverversion, welche nahtlos an die anderen Lieder anschließt und thematisch den „Opfergang der Krieger" passend beendet!  Alle Texte finden sich zum nachlesen auf einem Poster, denn für die optische Untermalung konnte wieder „Wuotanaz" gewonnen werden, der mit seinen Bildern für die passende Umrahmung sorgt. Alles in allem kann man nur sagen: Prädikat „besonders wertvoll"!

Frontalkraft / White Wash -Split CD - Voices of Unity -

In den Korb
Erschienen bei: Rebel Records CD004
Frontalkraft sind zurück! Nach drei Jahren Studioabstinenz melden sich die Jungs wieder zu Wort. Diesmal kommen sie jedoch nicht wie bisher immer alleine, sondern mit Verstärkung aus Texas. Dabei handelt es sich um keine geringeren als White Wash. Letztere sind ja für ihren Old-School-Oi-Core Sound bekannt – der hier in einer nie dagewesenen Schnittigkeit daher kommt - und auch die Cottbusser haben im Vergleich zu ihren früheren Produktionen an Rotzigkeit deutlichst zugelegt. Nein, kein Oi-Core, aber RAC, der in Eingängigkeit und Aussage fast schon als brillant zu bezeichnen ist. Das ganze ist sogar so köstlich, das es meiner bescheidenen Meinung nach das bisher beste Material von FK ist. Beide Bands haben je 5 Titel beigesteuert (darunter „Schwarz ist die Nacht“ in einer englischen Version von FK) und je ein Multimedia-Titel. Um diese Split-Scheibe ordentlich abzurunden, hat man es grafisch auf 16 Seiten im Hochglanzheft geschafft, wo alle Texte und Fotos beider Kapellen festgehalten sind. Darüber hinaus ist das Beiheft zweisprachig gehalten. Wer sich also schon einmal Appetit auf die kommende Vollscheibe von Frontalkraft holen möchte, für den ist diese Vorspeise geradezu richtig. Guten Appetit!

Frontalkraft –Ab Heute frei-CD-

In den Korb
Erschienen 2023 bei Rebel Records RRCD082. Ihre Entstehung verdanken Meisterwerke dem Genie, ihre Vollendung dem Fleiß. Ziemlich dick aufgetragen, oder? Aber was 1995 mit einem rumpligen Demo angefangen hat, gipfelt anno 2023 in genau diesem Satz. Denn was Frontalkraft 8 Jahre nach Ihrem letzten Vollalbum hier mit “Ab Heute frei” abliefern, ist ohne Zweifel eines der vielfältigsten und mitreißendsten musikalischen Ergüsse, die Rechtsrock hervorgebracht hat! Was das Erfolgsrezept ist? Der schon jeher gegebene Instinkt an hymnenhaften Songwriting paart sich hier auf 14 Liedern in einem extremen Facettenreichtum an eingängigen Melodien, sich in den Kopf bohrender Riffs, komplexer & von diversesten Finessen geprägter Arrangements und in einer außerordentlich persönlichen Note in Text & Botschaft. Dabei klingt Sänger Sten so variabel, dynamisch und bisweilen wahrhaft diabolisch wie selten zuvor. Ob das treibende "Wa(h)re Heimat", das desillusionierte "Angst vor der Angst", das brutal kollaborierte “Gefangen in Dir”, das tiefgründig emotionale “An  Dich” oder dämonische “Mein letzter Tanz” - die Cottbusser entfalten auf 60 Minuten eine nie dagewesene Strahlkraft und liefern auch Dank eines auf den Punkt gebrachten Soundmixings eine Garantie an hartnäckigen Ohrwürmern für jede Geschmacksrichtung. Kurzum: Frontalkraft klangen und wirkten nie reifer und besser als auf “Ab heute frei”. Zitat: Label
 

Frontalkraft -Bereit zu wagen-

In den Korb

Erschienen 2015 bei Rebel Records CD.039 / „Wohin ist die Zeit“ – mit diesem Killer sorgten die fünf Cottbuser von Frontalkraft bereits seit geraumer Zeit auf Live-Konzerten für massig Gerüchte um ein neues Album. Und nun lassen die fünf Brandenburger mit der Keule in der rechten Hand und dem Hammer in der linken 14 RAC-Überraschungseier auf dieses Land los. Was die Herren auf ihrem mittlerweile siebenten Studioalbum ausbrüteten, lässt in puncto Energie, Abwechslung und Raffinesse kaum mehr Wünsche offen. Bereits mit den ersten beiden Liedern (u.a. „Wilder Osten“) läuft FK zur Hochform auf. Während Frontmann Sten Gift und Galle spuckt, glänzt das Background-Kollektiv mit walzenden Drums, urgewaltig schnaufenden Riffs und verspielten Solos. Doch Frontalkraft 2015 setzt vermehrt auf üppige Strukturen und wird damit für Diskussionsstoff sorgen. Denn neben den traditionell emotionalen Elementen („Das freie Lied“!!!), erweitern die Cottbuser ihr Repertoire mit zwei Schlager-angehauchten Liedern und damit einem Experiment, welches für die Hörerschaft einem Paukenschlag gleichkommt. Eins dürfte damit aber sicher sein: egal wie die Hörerschaft diesen stilistischen Ausbruch auffasst – Frontalkraft haben auf 69 Minuten alles gewagt und gewonnen!

 


 

Frontalkraft -Lieder die wir für Deutschland schrieben 2015-

In den Korb

Erschienen 2015 bei Rebel Records CD.038. Puh, was hab ich immer geschimpft über Wiederveröffentlichungen unter dem Deckmantel „Digital remastered“ und ähnlichen Zaubersprüchen. Nun haben wir es jedoch auch mal ausprobiert (von den Originalbändern!!!) und ich bin ehrlicherweise komplett geplättet. Tatsächlich haben wir mit „Lieder die wir für Deutschland schrieben 2015“ eine quasi komplett neue CD arrangiert. Vom technischen Aspekt her kann ich jetzt zwar sagen das jede einzelne Tonspur neu zusammengesetzt wurde, unterdrückte Gesangspassagen auf den Originalaufnahmen aus der Dunkelheit geholt wurden, alles neu gemastert etc pp… kein Witz: kein Vergleich zum ursprünglichen Werk aus dem Jahre 2003. Inhaltlich war diese CD schon eh immer eine der besseren Balladen-Scheiben und nun kann sie endlich die Brillanz ausstrahlen, die ihr zusteht. Zitat: Label

 

Frontalkraft -Nackte Nation-

In den Korb
Erschienen bei: Rebel Records RRCD006-RE
Frontalkraft lassen sich nicht verbieten und fertig ist der neue-alte Tonträger. „NACKTE NATION“. Ein Lied musste weichen, ansonsten ist alles beim alten geblieben! 12 knallharte Hymnen warten nun auf jeden der es bisher verpasst hatte, sich das zynisch, kritische Werk der Cottbusser zu zulegen!

Frontalkraft -Operation Deutsche Nation-

In den Korb
Wieder lieferbar! Hier Das legendäre zweite Album der Cottbusser Jungs!
Restbestand von Diko.

Frontalkraft -Wenn der Sturm sich erhebt-

In den Korb
Wieder lieferbar! Hier Das legendäre erste Album der Cottbusser Jungs!
Restbestand von Diko.

Frontalkraft -Wir bekennen uns-

In den Korb
frontalkraftwirbekennenuns
Erschienen 2015 bei Rebel Records CD.037 / Seit 2 Jahren ausverkauft, nun wieder erhältlich. Im Vergleich zur der „Lieder die wir…“ ist hier nix überarbeitet, weil es einfach keinen Grund gab (Analogaufnahme!!!). Es wäre eine Schande gewesen diesen kräftigen und unverwechselbaren Klang zu verkünstlichen. Wer also noch nicht die Chance hatte diese CD sein Eigen zu nennen, kann sich nun die CD mit Liedern wie „Damals + Heute“, „Schöne heile Welt“, „Freiheitsrevolution“ oder „My life for my land“ sichern.

Frontalkraft, Blitzkrieg, Confident of Victory -Wir stehen fest!- 3er Split CD-

In den Korb
Erschienen in Zusammenarbeit von PC Records - OPOS Records - Rebel Records! Lange geplant und nun endlich erhältlich! Freundschaft verbindet, daß zeigt diese Split CD der Bands Frontalkraft, Blitzkrieg & Confident of Victory eindrucksvoll! Die Jungs kennen sich nun mittlerweile Jahre und haben so manch Konzert zusammen gespielt und so manch durchzechte Nacht zusammen erlebt. Ewig sprach man über eine Gemeinschafts CD, aber Nägel mit Köpfen machen konnte so richtig keiner. Im Jahr 2017 war es dann endlich soweit und die Bands enterten das Studio um dieses Mach(t)werk einzuspielen! Heraus gekommen ist wohl eine der besten Split CDs, die je auf die Menschheit losgelassen wurde! Man bekommt genau das serviert, was man von den Jungs erwartet - alle 3 Bands in Höchstform! Jede Band präsentiert uns 2 neue Lieder plus jeweils ein Cover der anderen Band, natürlich in Eigenart vertont! Dazu kommt ein Gemeinschaftlied, was die Titelzahl letztlich auf 13 kommen lässt. Der Sound ist mega und sorgt für ein absolut geniales Klangerlebnis. Abgerundet wird das Ganze durch ein schickes 12seitiges Beiheft, welches von Doomsdaykvlt passend gestaltet wurde. Frontalkraft, Blitzkrieg, Confident... für immer siegessicher vereint!

Gedeih & Verderben -Mit dem Teufel an der Seite-CD-

In den Korb
Hier bekommen wir nun also den 4. Streich von GEDEIH & VERDERBEN vor den Latz geknallt! Drei Jahre hat man am neuen Album gearbeitet und rausgekommen sind 12 Lieder mit satten 48 Minuten Spielzeit. Mit neuen Musikern an der Seite versucht man hier und da auch etwas andere Töne als bisher gewohnt anzuschlagen, was gut gelingt und eine eindeutige Steigerung ausmacht. Frech, angriffslustig und unbequem geht es zur Sache! Zitat: Label

Geist des Abendlandes -Vom Mythos zum Logos-CD-

In den Korb
Erschienen bei Frontmusik / Häretiker und Heureka entfachen den Geist des Abendlandes: Wiesel, bekannt aus vielen Projekten von Kategorie C bis Lanz, und Henry, bekannt aus vielen Projekten von Grenadier bis Johnny Zahngold, bündeln hier ihre Kräfte. Wer eine schnöde "Split" erwartet, liegt falsch. Die beiden alten Hasen haben hier etwas abgeliefert, was es noch nicht gab: ein Konzeptalbum zur abendländischen Kulturgeschichte der Antike. Plato und Aristoteles bilden nicht weniger als das Fundament unseres Denkens, Heureka und Häretiker erwecken ihren philosophiegeschichtlichen Geist und ihr epochenprägendes Ethos zum Leben und verwenden es, um mit der verkommenen Moderne abzurechnen! Sie schlagen den Bogen von Heraklit über den Hellenismus bis Kaiser Konstantin und Theoderichs Weg ins Mittelalter. Als Gastsänger sind Blutbanner und Sturmrebellen vertreten, ein 12-seitiges Beiheft rundet das Meisterwerk stilvoll ab. Zitat: Label

Gegenpol -Der letzte Akt-CD-

In den Korb
Erschienen bei Oldschool Records. Nachdem sie zuletzt durch das zweite P.O.R.N.O. Album von sich hören lassen haben, sind sie nun mit ihrem neuen Vollalbum zurück. Es werden uns 13 Lieder plus Intro geboten und diese haben es in sich! Mit offenem Visier stellen sie sich gegen all die kranken Auswüchse unserer Zeit. Sie klagen an, versuchen die Glut des Widerstandes am lodern zu halten und die Flamme der Freiheit zu entzünden! Titel wie "Genozid", "Bekenntnis" oder "Er lebt in dir", lassen erahnen, dass Gegenpol auch bei ihrem dritten Vollalbum nicht um den heißen Brei reden und textlich den Finger wieder in die Wunde des Systems legen. Passend zur Musik, wurde eine ansprechende Gestaltung geschaffen, welche das Gesamtwerk abrundet und vervollständigt. Zitat: Label

Gegenpol / Thronvolk -Split CD-

In den Korb

Sehr lange arbeiteten Thronvolk und Gegenpol an diesem Tonträger, doch das Warten zahlt sich aus. Zeitlos geht es hier in 11 Liedern (6 mal Gegenpol und 5 mal Thronvolk) inhaltlich teils sehr tiefgründig, sehr nachdenklich, aber auch sehr entschlossen zu Werke. Während Gegenpol den Sprung zum Hier und Jetzt sowie den Werteverschiebungen unseres Volkes messerscharf auf den Punkt bringt, spannt Thronvolk den Gesamtbogen über geschichtliche Aufopferung zur heutigen Motivation einer erwachenden nationalen Kampfkultur in Körper und Geiste. Damit ergibt sich ein stimmiges umfassendes Gesamtbild, welches aufweckt, erinnert und antreibt. Sollte es anfangs eine reine Darbietung in Balladenform werden, hat sich in der Entstehung die Form doch etwas rockiger entwickelt. Das lockert das Ganze auf und treibt gut voran, was der Überbringung des Inhalts sehr dienlich ist. Zitat: Label

Gigi in Musica -25 Jahre-

In den Korb

Endlich wieder da! Freigabe durch die BPJM, da nicht indiziert. Einstellung der StA Chemnitz und Freispruch vorm Landgericht Neubrandenburg. Spart euch also die Ermittlungen. Diese CD ist nicht strafbar!

Erschienen bei PC Records / Hört hört! Wir feiern Jubiläum - und was für eins! Vor 25 Jahren gründete sich eine Kultgruppe in den torfigen Mooren des düsteren Emslandes. Seitdem steht Frontröhre Gigi (alias Der G) am Mikrofon und beschert uns und dieser kranken Republik reichhaltige Liedkost. Saccara, Stahlgewitter, In Tyrannos und seine Stadtmusikanten brachten schon so manches Blut in Wallung, die Lachmuskeln zum Kollaps und die Trommelfelle zum platzen. Hier gibt`s jetzt aber keine wieder aufgewärmte "Best-of" Scheibe oder dergleichen, sondern 19 neu gecoverte Stücke namhafter Künstler, die sicher nicht unsere Weltanschauung teilen. Trotzdem könnten die Texte auch von nationalen Bands stammen. Erobern wir also auch diese Bastion für uns! Euch erwartet so manche Überraschung, das verspreche ich schon mal! Politik und Satire jagt Ironie und Realität!  Die Songs sind zwar seit Jahren und Jahrzehnten frei im Handel erhältlich, da sie aber jetzt der "falsche" Sänger für das "falsche" Publikum singt, war natürlich selbst hierfür ein knallhartes Gutachten nötig (weitere rechtliche Absicherungen inklusive).  Selbstverständlich auch mit GEMA-Anmeldung. Man darf gespannt sein, wie Gutmenschen, Gedankenpolizei & BPJM reagieren. Für Gesprächsstoff ist jedenfalls gesorgt. Wie immer wurde auch an der Aufmachung nicht gespart und so gibts für's Auge ein 20seitiges Beiheft mit allen Texten und feiner grafischer Ummalung. Ca.60 Min. Spielzeit! Wie immer Pflichtkauf! Auf die nächsten 25'!!! Und wie immer, RANHALTEN!

Gigi und die Braunen Stadtmusikanten -Vereinte Kriminelligung -CD

In den Korb

Gerichtsverhandlungen, Konzertverbote und neue Anzeigen in der geilsten Demokratie des Universums ließen GIGI auch 2018 unbeeindruckt und so hauen die noch brauneren STADTMUSIKANTEN zum Jahresende noch eine feiste Mini CD raus. Die Vereinte Kriminelligung aus Berlin, seines Namens Mr.Lunikoff mischt bei zwei Stücken ebenfalls kräftig mit und so gibt es wie gewohnt braunen Rock n Roll und neue deutsche Fröhlichkeit! Was soll man da noch groß erklären, jeder weiß was einen erwartet. Intro plus 9 Titel, davon 6 neue Stücke, 2 Remixes (aus demokratisch-rechtlichen Gründen) sowie eine Demo-Version kommen auf über 30 Minuten Spielzeit.

Gigi und die Braunen Stadtmusikanten -Braun is beautiful-

In den Korb
gigiunddiebraunenstadtmusikanten_000
Erschienen bei PC Records / ab heute wieder lieferbar! Das Lied "Punker Maria" wurde "Dank" aktueller Rechtssprechung gestrichen. Der Rest ist wie gehabt.

Gigi und die Braunen Stadtmusikanten -Mediokratie-

In den Korb
Und so rechnet Gigi auf seine sarkastische Art und Weise mit der politisch motivierten Hetze gegen ihn ab! Ach ja, vor Gericht hieß es, ein Anwält würde für ihn in Zukunft nicht mehr ausreichen und deshalb haben nun gleich drei (!!!) unabhängige Juristen die Texte frei gegeben. Wieviel Anwälte braucht Gigi dann bei der nächsten Scheibe? Diese Mini-CD hat eine Spielzeit von ca. 30 Min.und kommt als normale Jewelcase-Version inkl. Schuber mit anderer Gestaltung.

Gigi und die Braunen Stadtmusikanten -Rattenfänger Neuauflage-

In den Korb
Erschienen bei Das Zeughaus / Wieder ist es passiert, die BRD Meinungszensoren haben drei Lieder der ursprünglichen Version der CD auf den Index gesetzt.  Als Ersatz gibt es fünf Lieder der Willkommen L. M. CD. Das Booklet wurde entsprechend erweitert und angeglichen, runde Sache! >>> Zitat Label!